Kibaran Resources Limited

  • WKN: A1C8BX
  • ISIN: AU000000KNL2
  • Land: Australia

Unternehmensprofil

Kibaran Resources Limited (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL oder „Kibaran“) ist eine Explorationsgesellschaft mit höchst aussichtsreichen Graphit- und Nickel-Projekten in Tansania, Afrika.

Der Hauptschwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Epanko-Lagerstätte, die zu 100 Prozent im Besitz der Gesellschaft ist. Sie liegt innerhalb des Mahenge Graphit-Projekts. Epanko hat momentan eine Gefolgerte Ressourcen-Schätzung von 14,9 Mt (Millionen metrische Tonnen), mit einem Gehalt von 10,5 % TGC (Total Graphite Carbon), 1,56 Mt enthaltenes Graphit, definiert in Übereinstimmung mit dem JORC Code. Diese erste Schätzung deckt jedoch nur 20 % des Projektgebiets ab. Die metallurgischen Untersuchungen haben ergeben, dass das Epanko Graphit von seiner Beschaffenheit her großflockig und expandierbar ist.

Kibaran hat auch Rechte am Merelani-Arusha Graphit-Projekt, das im Nordosten von Tansania liegt. Merelani-Arusha wird für kommerzielles Graphit ebenso als höchst aussichtsreich eingesc [...]

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Baumot Group AG

Original-Research: Baumot Group AG (von Montega AG): -

16. August 2019