Deutsche Beteiligungs AG

  • WKN: A1TNUT
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Die börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG initiiert geschlossene Private-Equity-Fonds und investiert an der Seite der DBAG-Fonds in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Entwicklungspotenzial. Einen Schwerpunkt legt die DBAG auf die Industriesektoren, in denen der deutsche Mittelstand im internationalen Vergleich besonders stark ist. Mit dieser Erfahrung, mit Know-how und Eigenkapital stärkt sie die Portfoliounternehmen darin, eine langfristige und wertsteigernde Unternehmensstrategie umzusetzen. Der unternehmerische Investitionsansatz macht die DBAG zu einem begehrten Beteiligungspartner im deutschsprachigen Raum. Das vom DBAG-Konzern verwaltete und beratene Kapital beträgt rund 1,7 Milliarden Euro.

Aktuelle Termine

10.12.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
25.11.19 Roadshow
26.09.19 Roadshow
03.09.19 Roadshow
08.08.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
27.06.19 Roadshow
12.06.19 Roadshow
20.05.19 Analystenveranstaltung
14.05.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
25.04.19 Roadshow

Dividende

26.02.2018: 1,40 EUR (Jährlich)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR

18. Oktober 2019, 16:04

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

18. Oktober 2019