Daldrup & Söhne AG

  • WKN: 783057
  • ISIN: DE0007830572
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Daldrup & Söhne AG (D & S) ist ein hoch spezialisierter Anbieter von Bohrdienstleistungen und Komplett-Anbieter von Kraftwerksprojekten in der Tiefengeothermie. D & S ist ebenfalls Anteilseigner an geothermischen Kraftwerken in Deutschland. Ihre Geschäftstätigkeit gliedert sich in die vier Bereiche 'Geothermie', 'Rohstoffe & Exploration', 'Wassergewinnung' und 'Environment, Development & Services' (EDS). Letzterer Geschäftsbereich umfasst umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen. Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau u.a. zur Gewinnung von Trink-, Brauch- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Im vierten Geschäftsbereich Rohstoffe & Exploration geht es um die Exploration und den Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger sowie mineralischer Rohstoffe.
Im Geschäftsbereich Geothermie mit ihrer Erf [...]

Aktuelle Termine

11.19 Analystenveranstaltung
30.09.19 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
22.08.19 Hauptversammlung
31.05.19 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019