AUDI AG

  • WKN: 675700
  • ISIN: DE0006757008
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Der Audi Konzern zählt mit den Marken Audi, Lamborghini und Ducati zu den Herstellern von Premiumautomobilen, Supersportwagen, Super-SUV und sportlichen Motorrädern.

Die Marke Audi steht für „Vorsprung durch Technik“. „Vorsprung“ bedeutet für Audi nachhaltige, individuelle Premiummobilität und die Erweiterung des persönlichen Freiraums für seine Kunden. Das Modellportfolio der Marke Audi umfasst alle wesentlichen Automobilsegmente. Das derzeitige Audi Produktangebot ist eines der jüngsten im Premiumsegment und umfasst eine umfangreiche Modellpalette – von Audi A1 und A3 im Kompaktsegment über A4 und A5 bis hin zu den komplett erneuerten Oberklassebaureihen A6, A7 und A8. Mit dem Audi Q2, dem Q3, dem Q5 und dem Q7 sowie dem Q8 ist Audi auch im SUV-Segment breit aufgestellt. Im Geschäftsjahr 2018 startete die Serienproduktion des ersten vollelektrischen SUV – des Audi e-tron. Die S- und RS-Modelle ergänzen das Fahrzeugangebot um besonders sportliche Varianten.

Zum weltwe [...]

Aktuelle Termine

31.10.19 Zwischenmitteilung zum 3. Quartal 2019
26.07.19 Halbjahresfinanzbericht 2019
23.05.19 Hauptversammlung 2019
03.05.19 Zwischenmitteilung zum 1. Quartal 2019
14.03.19 Jahrespressekonferenz 2019
31.10.18 Zwischenmitteilung zum 3. Quartal 2018
03.08.18 Halbjahresfinanzbericht 2018
09.05.18 Hauptversammlung 2018
27.04.18 Zwischenmitteilung zum 1. Quartal 2018

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 26.03.2019 (Webcast)

26. März 2019

Aktuelle Research-Studie

CR Capital Real Estate AG

Original-Research: CR Capital Real Estate AG (von GBC AG): Vorstandsinterview

25. März 2019