Brenntag AG

  • WKN: A1DAHH
  • ISIN: DE000A1DAHH0
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

UNTERNEHMENSPROFIL BRENNTAG - "CONNECTINGCHEMISTRY" WELTWEIT

 

Brenntag ist Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“.

Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern. Mit mehr als 16.600 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2018.

Für Brenntag geht Chemiedistribution weit über die Lieferung und den Transport von Chemikalien hinaus. Brenntag…

  • verbindet Chemieproduzenten und weiterv [...]

Aktuelle Termine

06.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
07.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
13.06.19 Hauptversammlung
09.05.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
06.03.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Erfolgreiches Pflichtangebot - Vonovia wird nach Settlement 94 Prozent der Hembla-Aktien halten (News mit Zusatzmaterial)

10. Dezember 2019, 16:06

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

11. Dezember 2019