Daldrup & Söhne AG

  • WKN: 783057
  • ISIN: DE0007830572
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Daldrup & Söhne AG (D & S) ist ein hoch spezialisierter Anbieter von Bohrdienstleistungen und Komplett-Anbieter von Kraftwerksprojekten in der Tiefengeothermie. D & S ist ebenfalls Anteilseigner an geothermischen Kraftwerken in Deutschland. Ihre Geschäftstätigkeit gliedert sich in die vier Bereiche 'Geothermie', 'Rohstoffe & Exploration', 'Wassergewinnung' und 'Environment, Development & Services' (EDS). Letzterer Geschäftsbereich umfasst umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen. Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau u.a. zur Gewinnung von Trink-, Brauch- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Im vierten Geschäftsbereich Rohstoffe & Exploration geht es um die Exploration und den Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger sowie mineralischer Rohstoffe.
Im Geschäftsbereich Geothermie mit ihrer Erf [...]

Aktuelle Termine

11.19 Analystenveranstaltung
30.09.19 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
22.08.19 Hauptversammlung
31.05.19 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Daimler AG:Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 inklusive voraussichtlicher zusätzlicher Aufwendungen unter Ergebniserwartung

22. Januar 2020, 09:05

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

22. Januar 2020