LOTTO24 AG

  • WKN: LTT024
  • ISIN: DE000LTT0243
  • Land: Deutschland

Vorstand

Jonas Mattsson

Jonas Mattsson, geboren am 23. Dezember 1965, ist neben seiner Tätigkeit als Finanzvorstand der ZEAL Network SE seit dem 1. Juli 2019 Finanzvorstand der Lotto24 AG. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Senior Management mit Schwerpunkt auf den Sektoren Telekommunikation und Technologie. Bevor er zu Lotto24 kam, war er CFO und Executive Vice President des Netzwerkkommunikationsunternehmens O3b Networks, wo er eine Schlüsselrolle bei der Beschaffung von 1,3 Milliarden US-Dollar für das Unternehmen und beim Aufbau einer globalen Organisation spielte. Zuvor war er CFO verschiedener Einheiten von SES, einem weltweit führenden Satellitenbetreiber. Davor war Herr Mattsson in den Managementteams verschiedener Teile von Ericsson tätig, darunter ein internationaler Einsatz in Japan sowie im Start-up-Unternehmen Ericsson Microsoft Mobile Venture.

 

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

Aktuelle Research-Studie

euromicron AG

Original-Research: euromicron AG (von GBC AG): Kaufen

13. September 2019