Nemetschek SE

  • WKN: 645290
  • ISIN: DE0006452907
  • Land: Deutschland

Viktor Várkonyi

„Unser Open-BIM-Ansatz ist auf dem besten Wege, breite Zustimmung zu finden – zum Vorteil aller Nutzer."

Viktor Várkonyi (Jahrgang 1967) ist Chief Executive Officer (CEO) von GRAPHISOFT mit Sitz in Ungarn. In dieser Funktion verantwortet er die weltweite Geschäftstätigkeit von GRAPHISOFT. Zudem hat er als Vorstandsmitglied der Nemetschek SE die strategische Leitung aller „Building Information Modeling“-Aktivitäten (BIM) inne, die die NEMETSCHEK Group als Marktführer bei der Verbesserung moderner AEC-Workflows positionieren.

Viktor Várkonyi bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie mit und ist auf die Entwicklung von BIM-Lösungen für die AEC-Branche (Architektur, Maschinenbau, Baugewerbe) spezialisiert. In den vergangenen 15 Jahren hatte er verschiedene führende Positionen inne, darunter die Leitung der Entwicklungsabteilung von GRAPHISOFT. Seit Januar 2009 ist er CEO von GRAPHISOFT und wurde im November 2013 in den Vorstand der Nemetschek Group berufen.

Viktor Várkonyi studierte Elektrotechnik und hält einen Masterabschluss in Informatik von der Technischen Universität Budapest sowie einen MBA von der Purdue-Universität, Krannert School of Management.

 

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Ausblick 2020

12. Dezember 2019, 18:10

Aktuelle Research-Studie

Tick Trading Software AG

Original-Research: tick Trading Software AG (von GBC AG): Kaufen

12. Dezember 2019