ProSiebenSat.1 Media SE

  • WKN: PSM777
  • ISIN: DE000PSM7770
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

ProSiebenSat.1 Group
Die ProSiebenSat.1 Group zählt zu den erfolgreichsten unabhängigen Entertainment- und Commerce-Unternehmen in Europa. Zu unserem Entertainment-Geschäft zählen elf Free-TV- sowie vier Pay-TV Sender und das Video-on-Demand-Portal maxdome, die auf allen relevanten Plattformen angeboten werden. Red Arrow Studios ist das internationale Produktions- und Vertriebsgeschäft der ProSiebenSat.1 Group und zählt zu den namenhaften Unternehmen im Bereich Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Fernseh- und digitalen Videoformaten. In der NuCom Group bündelt ProSiebenSat.1 das Commerce-Geschäft mit zehn marktführenden, hauptsächlich digitalen Portfolio-Unternehmen. Die Commerce-Säule ist der größte Wachstumstreiber des Konzerns und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum Ausbau der digitalen Erlösquellen. Wir wachsen nachhaltig und dynamisch, da wir die Vernetzung unserer reichweitenstarken TV-Sender mit den Digital-Angeboten konsequent vorantreiben und durch neue Geschä [...]

Aktuelle Termine

07.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
07.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.06.19 Hauptversammlung
09.05.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
21.03.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
07.03.19 Bilanzpressekonferenz
08.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
02.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
16.05.18 Hauptversammlung
09.05.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)

Dividende

08.05.2004: 0,02 EUR (Jährlich)

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Rekord-Ergebnis in 2018

Nach starkem Schlussspurt hat die UniDevice AG in 2018 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der B2B-Broker für hochpreisige Smartphones sollte auch künftig eine hohe Nachfrage verzeichnen und von der Ausnutzung unterschiedlicher Preisniveaus in den verschiedenen Ländern profitieren. Der Umsatz soll 2019 auf mindestens 380 Mio. € und in 2020 auf mindestens 410 Mio. € ansteigen, nachdem 2018 317 Mio. € erreicht wurden. Bei einem ermittelten Kursziel in Höhe von 2,35 € lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care gibt Ausscheiden von Finanzvorstand Michael Brosnan bekannt

20. Februar 2019, 10:29

Aktueller Webcast

Ströer SE & Co. KGaA

Vorläufige Geschäftszahlen 2018

26. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. Februar 2019