SAP SE

  • WKN: 716460
  • ISIN: DE0007164600
  • Land: Deutschland

Global Customer Operations

Adaire Fox-Martin

Adaire Fox-Martin ist Mitglied des Vorstands der SAP SE und verantwortet den Vorstandsbereich Global Customer Operations. Dabei arbeitet sie eng mit Entscheidern aus der Entwicklung und dem Support zusammen. In ihren Verantwortungsbereich fallen die branchenspezifische Markteinführung und der Vertrieb unserer Produkte. Adaire arbeitet mit Begeisterung daran, für Kunden Mehrwert durch SAP-Technologien in ihren Unternehmen zu schaffen. Ihr unternehmerisches Handeln steht stets im Einklang mit der Vision der SAP, die Abläufe in der weltweiten Wirtschaft und damit das Leben von Menschen zu verbessern. Zuletzt war Adaire Präsident von SAP in der APJ-Region. In dieser Rolle leitete sie sowohl den Vertrieb als auch das operative Geschäft. Ihr inspirierender, authentischer und einfühlsamer Führungsstil hatte einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens in der Region. So wurde die SAP zweimal unter die besten zehn Unternehmen in der Rangliste der besten multinationalen Arbeitgeber in Asien („Best Multinational Workplaces in Asia“) gewählt. Durch die enge Zusammenarbeit mit allen Marktbereichen in der APJ-Region stellte sie das Bestands- und Neukundengeschäft sowie eine solide Vertriebsabwicklung sicher. Sie schaffte darüber hinaus einen starken Zusammenhalt im Team und in der gesamten Region, so dass die SAP im April 2017 in der Rangliste des Instituts „Great Place to Work“ auf dem sechsten Platz der besten Arbeitgeber in Asien eingestuft wurde. Zuvor war Adaire Chief Operating Officer von SAP in der APJ-Region. Vor dieser Rolle war sie als Senior Vice President für Industry Business Solutions verantwortlich. In ihren Aufgabenbereich fielen strategische Entscheidungen im Hinblick auf langfristige Brancheninvestitionen und Markteinführungsaktivitäten in der Region APJ. Ihre Laufbahn bei SAP begann 2008 mit der Leitung der Organisation für den öffentlichen Sektor in der APJ-Region. Vor ihrem Eintritt in die SAP war sie für Oracle tätig. Insgesamt erstreckt sich ihre Karriere in der IT-Branche über mehr als 25 Jahre, in denen sie Führungspositionen in der APJ-Region und Europa für die Bereiche Vertrieb, Geschäftsentwicklung, Beratung und Weiterbildung inne hatte.

Als Absolventin des renommierten Trinity College in Dublin ist sie eine anerkannte Expertin und eine gefragte Referentin für Seminare und Konferenzen. Adaire wird regelmäßig in Publikationen verschiedenster Länder vorgestellt und zitiert, denn sie ist als enthusiastische Fürsprecherin für Gleichstellung und Selbstverwirklichung bekannt.

Im Jahr 2018 wurde sie vom Fortune Magazin zum zweiten Mal zu einer der 50 einflussreichsten Frauen in der Kategorie „Top 50 Most Powerful Women International List“ gewählt. Sie setzt sich aktiv für die Initiative „SAP One Billion Lives“ ein. Ziel dieses Programms ist es, das Leben von einer Milliarde Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Als Preisträgerin des „Distinguished Leader Award“ der SAP-Region APJ verkörpert Adaire die Führungsprinzipien der SAP: als oberste Priorität den Erfolg unserer Kunden sicherstellen, nach Einfachheit in unternehmerischen Abläufen streben und Talente fördern.

Mehr über Adaire Fox-Martin
  • Bei SAP seit 2008
  • Vorstandsmitglied seit 2017
  • Laufzeit der aktuellen Vorstandsbestellung: bis 2025
  • Nationalität: Irisch/Australisch
  • Geburtsjahr: 1964
 

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- Anleihenumtausch: 23.010. bis 06.11.2019
- Neuzeichnung: 07.11. bis 12.11.2019
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro
- Zinssatz (Kupon):
Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG: Continental AG berücksichtigt im dritten Quartal 2019 nicht zahlungswirksame Wertminderungen und Restrukturierungsrückstellungen

22. Oktober 2019, 13:34

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Oktober 2019