11880 Solutions AG

  • WKN: 511880
  • ISIN: DE0005118806
  • Land: Deutschland

Vorstand

Christian Maar

Christian Maar, ein Digitalprofi der ersten Stunde, ist seit dem 24. Juni 2015 Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG (früher telegate AG). Sofort zu Beginn seiner Amtszeit baute er das Unternehmen um und führte es mit schlankeren Strukturen und einem neuen Produktportfolio aus der Verlustzone: Im ersten Quartal 2018 konnte die 11880 Solutions AG erstmals nach neun Jahren wieder ein Umsatzwachstum verzeichnen.

Zuvor war Christian Maar mehr als vier Jahre lang Vorsitzender der Geschäftsführung bei Immonet, einem der größten deutschen Immobilienportale. In dieser Zeit entwickelte er das Unternehmen entscheidend weiter und führte es in eine neue Phase des Wachstums.

Bevor er im Oktober 2010 zu Immonet kam, war Christian Maar Mitglied der Geschäftsführung bei Allegro, einem der weltweit größten Internet-Auktionshäuser. Unter seiner Leitung gelang es, die Marktführerposition vor dem Konkurrenten ebay weiter auszubauen und den Umsatz auf über 300 Millionen Euro zu verdreifachen.

Vorherige berufliche Stationen des studierten Betriebswirts waren leitende Positionen bei Arcandor (ehemals KarstadtQuelle), IBM und Oracle.
 

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR

18. Oktober 2019, 16:04

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

18. Oktober 2019