Syzygy AG

  • WKN: 510480
  • ISIN: DE0005104806
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

SYZYGY ist eine internationale Dienstleistungsgruppe für digitales Marketing mit rund 700 Mitarbeitern und Standorten in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, London, München, New York und Warschau.
Als Technologie-, Kreativ- und Mediadienstleister ermöglicht es SYZYGY internationalen Großunternehmen, digitale Medien als innovative Kommunikations- und Vertriebsinstrumente zu nutzen.
Die operativen Einheiten der SYZYGY Gruppe decken die komplette Wertschöpfungskette im digitalen Marketing ab: von der strategischen Beratung über Projektplanung, Konzeption und Gestaltung bis hin zur technischen Realisierung von Markenplattformen, Business Applikationen, Websites, Hosting, digitalen Kampagnen und Mobile Apps. Einen bedeutenden Geschäftsbereich stellen darüber hinaus Online Marketing-Services wie Mediaplanung, Suchmaschinenmarketing und -optimierung sowie Affiliate Programme dar. Überdies unterstützt SYZYGY Kunden im Bereich Customer Experience und Usability und begleitet sie dur [...]

Aktuelle Termine

25.11.19 Analystenveranstaltung
01.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
02.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
07.06.19 Hauptversammlung
03.05.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
29.03.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
26.11.18 Analystenveranstaltung
02.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
03.08.18 Pressemeldung zum Halbjahresfinanzbericht
15.06.18 Hauptversammlung

GBC-Fokusbox

Syzygy AG: EBIT-Prognose überfüllt, weiteres Wachstum in Sicht

Mit einer erneut außerordentlich guten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften war der SYZYGY-Konzern in der Lage, die Umsatzbasis auf 65,82 Mio. EUR (VJ: 60,67 Mio. EUR) auszubauen. Das Zuwachs von 8,5 % liegt leicht unter der ursprünglichen Unternehmens-Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums. Die Prognose einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich wurde aber voll erfüllt. Auf Basis der erreichten Neukundengewinne prognostiziert das Unternehmensmanagement für 2019 ein Umsatzwachstum in einem hohen einstelligen Prozentbereich. Das EBIT sollte um rund 10 % und damit überproportional ansteigen. Unsere Analysten sind weiter positiv für das Unternehmen mit einem Kursziel von 12,15 EUR je Aktie.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Deutsche Post AG nimmt Stellung zur beabsichtigten Entscheidung zur Preisregulierung

18. April 2019, 11:19

Aktuelle Research-Studie

SAF-HOLLAND S.A.

Original-Research: SAF-Holland S.A. (von Montega AG): Kaufen

18. April 2019