Tele Columbus AG

  • WKN: TCAG17
  • ISIN: DE000TCAG172
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist sei [...]

Aktuelle Termine

29.11.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
29.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
21.06.19 Hauptversammlung
29.05.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
30.04.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
29.03.19 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
29.11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
09.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
25.06.18 Hauptversammlung
15.05.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)

GBC-Fokusbox

Syzygy AG: EBIT-Prognose überfüllt, weiteres Wachstum in Sicht

Mit einer erneut außerordentlich guten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften war der SYZYGY-Konzern in der Lage, die Umsatzbasis auf 65,82 Mio. EUR (VJ: 60,67 Mio. EUR) auszubauen. Das Zuwachs von 8,5 % liegt leicht unter der ursprünglichen Unternehmens-Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums. Die Prognose einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich wurde aber voll erfüllt. Auf Basis der erreichten Neukundengewinne prognostiziert das Unternehmensmanagement für 2019 ein Umsatzwachstum in einem hohen einstelligen Prozentbereich. Das EBIT sollte um rund 10 % und damit überproportional ansteigen. Unsere Analysten sind weiter positiv für das Unternehmen mit einem Kursziel von 12,15 EUR je Aktie.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Deutsche Post AG nimmt Stellung zur beabsichtigten Entscheidung zur Preisregulierung

18. April 2019, 11:19

Aktuelle Research-Studie

SAF-HOLLAND S.A.

Original-Research: SAF-Holland S.A. (von Montega AG): Kaufen

18. April 2019