TUI AG

  • WKN: TUAG00
  • ISIN: DE000TUAG000
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Die TUI Group ist der führende Touristikkonzern der Welt. Unter dem Dach des Konzerns bündeln wir das große Portfolio starker Veranstalter, 1.600 Reisebüros und führende Online-Portale, sechs Fluggesellschaften mit rund 150 Flugzeugen, über 380 Hotels, 16 Kreuzfahrtschiffe sowie Zielgebietsagenturen in allen wesentlichen Urlaubsländern rund um den Globus. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette findet sich unter dem Dach des Konzerns wieder. Mit diesem integrierten Angebot können wir unseren 27 Millionen Gästen unvergleichliche Urlaubserlebnisse bieten. Die TUI Group erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 mit rund 70.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 19,5 Milliarden Euro.

Aktuelle Termine

12.19 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
08.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
15.05.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.02.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
12.02.19 Hauptversammlung
13.12.18 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
09.08.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
09.05.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Dividende

15.02.2019: 0,72 EUR (Jährlich)

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Fresenius Medical Care ernennt Dr. Frank Maddux zum Chief Medical Officer

20. März 2019, 13:04

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

Annual Results
Investor Call
2018

20. März 2019

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. März 2019