Research-Studie


Original-Research: FinTech Group AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu FinTech Group AG

Unternehmen: FinTech Group AG
ISIN: DE000FTG1111

Anlass der Studie: ALPHA-Studie
Empfehlung: Long
seit: 12.11.2018
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Irrationale Kursreaktion bietet attraktive Chance zum Neueinstieg

Nachdem Mitte September der erste ALPHA-Case zur FinTech Group AG mit einer
zweistelligen Outperformance zum CDAX geschlossen wurde, empfehlen die
Analysten der Montega AG die Aktie erneut zum Kauf. Nach Ansicht von
Montega ist die FinTech Group aufgrund größerer Handelsvolumina und einer
steigenden Anzahl an Transaktionen weiterhin ein klarer Profiteur der hohen
Volatilität an den Wertpapiermärkten. Nach der guten operativen Entwicklung
im ersten Halbjahr dürfte das Unternehmen auch in H2 stark wachsen und eine
überproportionale Ergebnissteigerung aufweisen. Auch die Visibilität der
Wachstumschancen aus dem jüngst gemeldeten Joint Venture mit der
Österreichischen Post sollte weiter zunehmen. Den jüngsten Kursverlust
i.H.v. rund 25% bewerten die Analysten daher als fundamental unbegründet.
Vor dem Hintergrund des erwarteten positiven Newsflows sowie des
signifikanten Abschlags zur Peergroup hält Montega die Aktie wieder für
attraktiv bewertet und sieht daher eine gute Chance zum Neueinstieg.

Montega wird die Entwicklung des Unternehmens fortan genau verfolgen und
den Case schließen, sobald das Kurspotenzial ausgeschöpft ist oder sich die
Einschätzung der Analysten grundlegend ändert.

Eine Übersicht der aktuellen ALPHA-Performance finden Sie unter:
https://www.montega.de/alpha-performance/


+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17173.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Interview im Fokus

HanseYachts: „Der ideale Zeitpunkt für den Kauf“

Die Übernahme des Katamaran-Herstellers Privilège bringt die HanseYachts AG dem Umsatzziel von 200 Mio. Euro einen bedeutenden Schritt näher. „Der Katamaran-Markt ist das derzeit am stärksten wachsende Segment im Yacht-Geschäft. Privilège ist weltweit in Preis und Qualität die Nummer eins“, so CEO Dr. Jens Gerhardt. Zudem sei der Deal ein wichtiger Faktor, um die EBITDA-Marge auf 10 bis 12 % zu steigern. Im Financial.de-Interview spricht der Konzernlenker über die aktuellsten Trends im Yacht-Geschäft, die laufende Barkapitalerhöhung sowie die Weltpremieren in Cannes.

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Second Quarter 2020 Earnings Conference Call

29. August 2019

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

23. August 2019