Research-Studie


Original-Research: Aroundtown SA - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Aroundtown SA

Unternehmen: Aroundtown SA
ISIN: LU1673108939

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 05.09.2019
Kursziel: 9,80
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Aroundtown SA
(ISIN: LU1673108939) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt seine
BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 9,80.

Zusammenfassung:
Aroundtown (AT) gab bekannt, dass der Gerwerbeimmobilien-Konkurrent TLG
Immobilien AG (TLG) ein Aktienpaket in Höhe von 9,99% des
AT-Gesellschaftskapitals vom Hauptaktionär (Avisco Group) für €8,30 je
Aktie erworben hat. Dies entspricht dem EPRA NAV von Aroundtown am 30.
Juni. Ferner hat TLG eine Optionsvereinbarung über einen weiteren Anteil in
Höhe von 4,99% zum gleichen Preis abgeschlossen. Die beiden
Immobilienunternehmen werden Gespräche über einen möglichen
Unternehmenszusammenschluss aufnehmen. Angesichts gemeinsamer Strategien
und Portfolio-Synergien ist die Meldung nicht besonders überraschend. Die
potenzielle Unternehmensgröße würde eine potenzielle DAX-Aufnahme
ermöglichen und die Aussichten für das begehrte Rating ,A-, von S&P
erheblich verbessern. Die Diskussionen sind jedoch noch in einem frühen
Stadium und es gibt eine Reihe von Hürden zu überwinden, bevor eine
Vereinbarung abgeschlossen werden könnte. Unsere Bewertung lautet Kaufen
mit einem Kursziel von €9,80.

First Berlin Equity Research has published a research update on Aroundtown
SA (ISIN: LU1673108939). Analyst Ellis Acklin reiterated his BUY rating and
maintained his EUR 9.80 price target.


Abstract:
Aroundtown (AT) announced that commercial rival TLG Immobilien AG (TLG),
has bought a 9.99% stake in AT from the company's main shareholder (Avisco
Group) for €8.3 per share. This matches end of June EPRA NAV. TLG also
entered into an option agreement to purchase a further stake of < 4.99%
at the same price. The two landlords will now kick off talks for a possible
merger. The news is hardly shocking, given common strategies and portfolio
synergies. The potential size would make the company potentially eligible
for DAX inclusion and greatly improve prospects for the coveted A- S&P
rating. However, discussions are early stage, and there are a number of
hurdles to clear before a deal could be struck. Our rating is Buy with a
€9.8 price target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/18917.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit auf globaler Ebene

16. September 2019, 07:15

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Agrios Global Holdings Ltd. (von GBC AG): Kaufen Agrios Global Holdings Ltd.

16. September 2019