Research-Studie


Original-Research: 3U HOLDING AG - von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu 3U HOLDING AG

Unternehmen: 3U HOLDING AG
ISIN: DE0005167902

Anlass der Studie: Neunmonatszahlen 2019
Empfehlung: Halten
seit: 11.11.2019
Kursziel: 1,75 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 08.10.2019, vormals Kaufen
Analyst: Jens Nielsen

Nach neun Monaten 2019 im Plan

Die Neunmonatszahlen der 3U HOLDING AG lagen im Rahmen der Erwartungen. Das
hohe Windaufkommen im ersten Quartal sowie die erfreuliche Entwicklung der
potenzialstarken Geschäftsfelder Cloud-Computing (weclapp) und Onlinehandel
(Selfio) ließen den Umsatz weiter deutlich wachsen. Ertragsseitig belasten
derzeit noch die Maßnahmen zur Erweiterung und Optimierung der Supply Chain
bei SHK, die hier jedoch künftig zu einer Margenverbesserung führen sollen.
Bereinigt um diese Aufwendungen sowie Effekte aus Immobilienverkäufen
konnte 3U auf Konzernebene bereits eine leichte Steigerung der EBITDA-Marge
vermelden. Zudem wird der Ertrag aus einer Immobilientransaktion das
Ergebnis in 2019 noch nennenswert positiv beeinflussen.

Da der An- und Verkauf von Beteiligungen, Wind- und Solarparks sowie
anderen Immobilien Bestandteil des 3U-Geschäftsmodells ist, die daraus
resultierenden Effekte jedoch naturgemäß nicht prognostizierbar sind,
stellen wir unsere Anlageempfehlung für die 3U-Aktie weiterhin auf die in
unserer Erstanalyse vom 16. August ausführlich erörterte Sum-of-the-Parts
(SOTP)-Bewertung ab. Bei Ansatz der zum Ende des dritten Quartals auf 8,9
Mio. Euro reduzierten Nettoverschuldung und ansonsten unveränderter
Parameter ergibt sich demgemäß nunmehr ein Unternehmenswert von 61,7 Mio.
Euro bzw. 1,75 Euro je 3U-Aktie. Allerdings sind darin die neben weclapp
sowie den Wind- und Solarparks bestehenden weiteren Beteiligungen und
Vermögenswerte noch nicht abgebildet.

Auf dieser Basis sowie unter Berücksichtigung der soliden Eigenkapitalquote
von 54,3 Prozent per 30. September und einer erwarteten Dividendenrendite
von attraktiven 3,2 Prozent bestätigen wir unser Kursziel von 1,75 Euro
sowie auf dem derzeitigen Kursniveau auch unsere „Halten“-Einstufung. Auch
mit Blick auf die IPO-Fantasie bei weclapp sowie perspektivisch ebenfalls
bei Selfio erachten wir das Papier aber insbesondere an schwächeren Tagen
vor allem für etwas risikoaffinere Anleger weiterhin als durchaus
interessant.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19337.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Tiergartenstr. 17
D-40237 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 179 374 - 26
Fax: +49 (0) 211 / 179 374 - 44
Büro Münster:
Postfach 48 01 10
D-48078 Münster
Tel.: +49 (0) 2501 / 440 91 - 21
Fax: +49 (0) 2501 / 440 91 - 22
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Agrios Global Holdings Ltd. (von GBC AG): BUY Agrios Global Holdings Ltd.

09. Dezember 2019