Research-Studie


Original-Research: SNP Schneider-Neureither & Partner AG - von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG

Einstufung von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG zu SNP Schneider-Neureither & Partner AG

Unternehmen: SNP Schneider-Neureither & Partner AG
ISIN: DE0007203705

Anlass der Studie: H1-Bericht, Kurzanalyse
Empfehlung: Neutral
seit: 05.08.2014
Kursziel: 14,40 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: 05.08.2014, vormals Kaufen
Analyst: Daniel Großjohann, Benjamin Ludacka

Wachstumsdynamik setzt sich fort

Für das erste Halbjahr 2014 vermeldete SNP (ISIN DE0007203705, General
Standard, SHF GY) ein Umsatzwachstum von 51%. Das Segment Software zeigte
erneut starkes Wachstum (+103%), aber auch das Segment Professional
Services konnte aufgrund der gestiegenen Auslastung deutlich zulegen
(Umsatz +39%). Der hohe Auftragsbestand (30.06.14: € 12,1 Mio.) und die gut
gefüllte Projektpipeline zeigen, dass sich die in 2013 getätigten
Investitionen in Innovationen und Vertrieb nun auszuzahlen beginnen. In
unseren Augen sind die vorgelegten Zahlen ein starkes Indiz dafür, dass SNP
seine Jahresziele erreichen bzw. übertreffen wird.

Aufgrund der starken Abhängigkeit vom Jahresendgeschäft und der
gegenwärtigen Unsicherheit durch die Krise in der Ukraine, haben wir unsere
2014er Schätzungen nur leicht angehoben. Der SNP-Kurs hat seit Jahresbeginn
deutlich zugelegt, die ebenfalls gestiegene Peer-Bewertung impliziert aber
noch keine Überbewertung. Auf Basis eines fairen Wertes von €14,40 je Aktie
bewerten wir die Aktie mit „Neutral“.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/12409.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
http://www.bankm.de/webdyn/141_cs_Research%20Reports%20Disclaimer.html.

Kontakt für Rückfragen
BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG
Daniel Großjohann
Benjamin Ludacka
Mainzer Landstraße 61, 60329 Frankfurt
Tel. +49 69 71 91 838-42, -41
Fax +49 69 71 91 838-50
www.bankm.de
daniel.grossjohann@bankm.de
benjamin.ludacka@bankm.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- Anleihenumtausch: 23.010. bis 06.11.2019
- Neuzeichnung: 07.11. bis 12.11.2019
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro
- Zinssatz (Kupon):
Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG: Continental AG berücksichtigt im dritten Quartal 2019 nicht zahlungswirksame Wertminderungen und Restrukturierungsrückstellungen

22. Oktober 2019, 13:34

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Oktober 2019