Research-Studie


Original-Research: CR Capital Real Estate - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu CR Capital Real Estate

Unternehmen: CR Capital Real Estate
ISIN: DE000A2GS625

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 29.04.2019
Kursziel: 40
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu CR Capital Real
Estate AG (ISIN: DE000A0WMQ53) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin
bestätigt seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 28,00 auf
EUR 40,00.

Zusammenfassung:
Die vorläufigen Ergebnisse zeigten eine starke Steigerung der
Profitabilität. Der Nettogewinn wird nun bei €7,7 Mio. gegenüber €5,8 Mio.
im Vorjahr erwartet. CR Capital hat circa 100 Reihenhäuser aus der Phase I
des Leipziger Projekts übergeben und mit dem Bau der zweiten Phase (200
Einheiten) in H2/18 begonnen. Die erfreuliche Performance in 2018 deutet
darauf hin, dass die Entwicklungsaktivitäten in Leipzig nach einem trägen
Start nun gute Fortschritte machen. Aus unserer Sicht ist der deutsche
Wohnimmobilienentwickler gut positioniert, um von einem Marktumfeld zu
profitieren, das von knappem Angebot und Urbanisierungstrends geprägt ist.
Wir erhöhen unser Kursziel auf €40 (zuvor: €28) aufgrund neu kalibrierter
Ertragsannahmen, die die laufenden Geschäfte treffender widerspiegeln.
Unsere Empfehlung bleibt Kaufen

First Berlin Equity Research has published a research update on CR Capital
Real Estate AG (ISIN: DE000A0WMQ53). Analyst Ellis Acklin reiterated his
BUY rating and increased the price target from EUR 28.00 to EUR 40.00.


Abstract:
Preliminary reporting showed a strong rise in profitability with net income
expected to reach €7.7m vs €5.8m in the prior year. CR Capital handed over
~100 terraced homes from phase I of its Leipzig project and started phase
II (200 units) construction in H2/18. The strong 2018 performance suggests
development activities in Leipzig have hit their stride after a sluggish
start. In our view, the German residential property developer is well
positioned to capitalise on an environment driven by short supply and
urbanisation trends. We increase our price target to €40 (old: €28) on
recalibrated profitability assumptions more reflective of current
operations. Our rating remains Buy.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17897.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Interview im Fokus

HanseYachts: „Der ideale Zeitpunkt für den Kauf“

Die Übernahme des Katamaran-Herstellers Privilège bringt die HanseYachts AG dem Umsatzziel von 200 Mio. Euro einen bedeutenden Schritt näher. „Der Katamaran-Markt ist das derzeit am stärksten wachsende Segment im Yacht-Geschäft. Privilège ist weltweit in Preis und Qualität die Nummer eins“, so CEO Dr. Jens Gerhardt. Zudem sei der Deal ein wichtiger Faktor, um die EBITDA-Marge auf 10 bis 12 % zu steigern. Im Financial.de-Interview spricht der Konzernlenker über die aktuellsten Trends im Yacht-Geschäft, die laufende Barkapitalerhöhung sowie die Weltpremieren in Cannes.

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Second Quarter 2020 Earnings Conference Call

29. August 2019

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

23. August 2019