Research-Studie


Original-Research: ad pepper media International N.V. - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ad pepper media International N.V.

Unternehmen: ad pepper media International N.V.
ISIN: NL0000238145

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Hinzufügen
seit: 19.07.2019
Kursziel: 3,30 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 10.04.2018 Heraufstufung von Hinzufügen auf Kaufen
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ad pepper media
International N.V. (ISIN: NL0000238145) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten
von Blumenthal stuft die Aktie auf ADD herab aber erhöht das Kursziel von
EUR 3,20 auf EUR 3,30.

Zusammenfassung:
Nach hervorragenden Q2-Zahlen, die deutlich über den Vorjahreswerten und
unseren Prognosen lagen, hat ad pepper media die EBITDA-Guidance von €2,0
Mio. auf €2,5 Mio. angehoben. Da das EBITDA des ersten Halbjahres bereits
€1,6 Mio. betrug und das zweite Halbjahr aufgrund des Weihnachtsgeschäfts
in der Regel stärker ist als das erste Halbjahr, erscheint die neue
Prognose eher konservativ. Der Umsatz im zweiten Quartal stieg um 17% auf
€5,7 Mio. Die hohe operative Hebelwirkung führte dazu, dass sich das EBITDA
auf €0,9 Mio. mehr als verdreifachte. Wir erhöhen unsere Prognose für 2019E
und die folgenden Jahre. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt ein neues
Kursziel von €3,30 (bisher: €3,20). Nach dem Aktienkursanstieg in den
letzten Monaten stufen wir die Aktie von Kaufen auf Hinzufügen herab.


First Berlin Equity Research has published a research update on ad pepper
media International N.V. (ISIN: NL0000238145). Analyst Dr. Karsten von
Blumenthal downgraded the stock to ADD but increased the price target from
EUR 3.20 to EUR 3.30.

Abstract:
Following excellent Q2 figures, which were significantly above the previous
year's figures and our forecasts, ad pepper media raised EBITDA guidance
from €2.0m to €2.5m. Given that H1 EBITDA already amounted to €1.6m and H2
is usually stronger than H1 due to Christmas business, the new guidance
looks rather conservative. Q2 revenue increased 17% to €5.7m. High
operating leverage resulted in EBITDA more than tripling to €0.9m. We raise
our forecast for 2019E and the following years. An updated DCF model yields
a new price target of €3.30 (previously: €3.20). Following the share price
increase in recent months, we downgrade the stock from Buy to Add.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/18475.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Tick Trading Software AG

Original-Research: tick Trading Software AG (von GBC AG): Kaufen

22. August 2019