AGROB Immobilien AG

  • WKN: 501900
  • ISIN: DE0005019004
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.12.2017 | 15:49

AGROB Immobilien AG: Vermietsituation

AGROB Immobilien AG / Schlagwort(e): Vereinbarung
AGROB Immobilien AG: Vermietsituation

04.12.2017 / 15:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


AGROB Immobilien AG

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Schlagwort: Nachtragsvereinbarung

AGROB Immobilien AG: Vermietsituation

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)


Mit der Ad-hoc-Mitteilung vom 29.06.2017 hat die AGROB Immobilien AG bekanntgegeben, dass die PLAZAMEDIA GmbH zum Fristablauf der Mietverträge per 12/2017 Hauptnutzflächen im Umfang von ca. 6.100 qm zurückgeben wird.

Heute wurde zwischen der PLAZAMEDIA GmbH und der AGROB Immobilien AG eine Nachtragsvereinbarung abgeschlossen, nach der von den abgemieteten Flächen Teilflächen im Umfang von ca. 3.500 qm erst zum 30. September 2018 zurückgegeben werden.

Aufgrund der in diesem Zeitraum erzielten Mieteinnahmen wird sich die in der Ad-hoc-Mitteilung vom 29.06.2017 dargestellte Verringerung des jährlichen Mietenaufkommens ohne Nebenkosten i.H.v. TEUR 800 für das Geschäftsjahr 2018 um ca. TEUR 330 auf TEUR 470 verringern.

Ismaning, den 4.12.2017

Der Vorstand

 

Kontakt:
AGROB Immobilien AG, Stephan Fuchs, Achim Kern
Tel.: +49(89) 996873-12
ISIN DE0005019004 (WKN 501 900)
ISIN DE0005019038 (WKN 501 903)
Notiert: Im regulierten Marktsegment der Börse München sowie über Freiverkehrsmakler an den Börsen Stuttgart und Hamburg.
AGROB Immobilien AG
Münchener Straße 101, 85737 Ismaning
Tel. +49(89) 996873-0
Fax +49(89) 996873-32
eMail: verwaltung@agrob-ag.de
Internet: www.agrob-ag.de
Sitz der Gesellschaft: Ismaning - Registergericht München HRB 41185


04.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Rekord-Ergebnis in 2018

Nach starkem Schlussspurt hat die UniDevice AG in 2018 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der B2B-Broker für hochpreisige Smartphones sollte auch künftig eine hohe Nachfrage verzeichnen und von der Ausnutzung unterschiedlicher Preisniveaus in den verschiedenen Ländern profitieren. Der Umsatz soll 2019 auf mindestens 380 Mio. € und in 2020 auf mindestens 410 Mio. € ansteigen, nachdem 2018 317 Mio. € erreicht wurden. Bei einem ermittelten Kursziel in Höhe von 2,35 € lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care veröffentlicht Form 20-F für das Geschäftsjahr 2018

21. Februar 2019, 11:51

Aktueller Webcast

Ströer SE & Co. KGaA

Vorläufige Geschäftszahlen 2018

26. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

Sanochemia Pharmazeutika AG

Original-Research: Sanochemia Pharmazeutika AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Februar 2019