DATAGROUP SE

  • WKN: A0JC8S
  • ISIN: DE000A0JC8S7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.07.2018 | 17:02

DATAGROUP SE: DATAGROUP gewinnt Großauftrag der NRW.BANK

DATAGROUP SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge
DATAGROUP SE: DATAGROUP gewinnt Großauftrag der NRW.BANK

11.07.2018 / 17:02 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DATAGROUP gewinnt Großauftrag der NRW.BANK

Pliezhausen, 11. Juli 2018. DATAGROUP hat mit ihrem Tochterunternehmen, der DATAGROUP Financial IT Services GmbH, die Ausschreibung für das Next-Generation-Outsourcing der NRW.BANK über eine Laufzeit von zehn Jahren gewonnen, vorbehaltlich der bei öffentlichen Ausschreibungen üblichen gesetzlichen Rügefrist. Die Vergabe hat ein Volumen im hohen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Es handelt sich um den größten Einzelauftrag in der Geschichte der DATAGROUP.

DATAGROUP übernimmt ab 01. Juli 2019 die Bereitstellung und den Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur als Managed Service. Das abzudeckende Leistungsspektrum reicht von der Bereitstellung und Betrieb des gesamten Netzwerkes und der Serverinfrastruktur bis hin zum Applikations-Management für die einzelnen Anwendungen sowie der PC-Arbeitsplätze. Die Services sind konform zu den gängigen internationalen Sicherheitsstandards (insb. ISO 2700X, ISO20000, etc.) sowie unter Beachtung der entsprechenden IT-Grundschutz-Kataloge des BSI zu erbringen. Darüber hinaus werden die regulatorischen Anforderungen eines Bankbetriebes durch die DATAGROUP Financial IT Services GmbH, insb. die MaRisk (BAIT) eingehalten.


Kontakt:
DATAGROUP SE
Claudia Erning
Investor Relations
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen
Fon +49-7127-970-015
Fax +49-7127-970-033
Claudia.Erning@datagroup.de

11.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Rekord-Ergebnis in 2018

Nach starkem Schlussspurt hat die UniDevice AG in 2018 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der B2B-Broker für hochpreisige Smartphones sollte auch künftig eine hohe Nachfrage verzeichnen und von der Ausnutzung unterschiedlicher Preisniveaus in den verschiedenen Ländern profitieren. Der Umsatz soll 2019 auf mindestens 380 Mio. € und in 2020 auf mindestens 410 Mio. € ansteigen, nachdem 2018 317 Mio. € erreicht wurden. Bei einem ermittelten Kursziel in Höhe von 2,35 € lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care gibt Ausscheiden von Finanzvorstand Michael Brosnan bekannt

20. Februar 2019, 10:29

Aktueller Webcast

Ströer SE & Co. KGaA

Vorläufige Geschäftszahlen 2018

26. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. Februar 2019