Logwin AG

  • WKN: A2DR54
  • ISIN: LU1618151879
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Nachricht vom 25.03.2019 | 10:09

Logwin AG: Ausschüttung von EUR 3,50 für 2019 erfolgt als Dividende aus Jahresergebnis

Logwin AG / Schlagwort(e): Dividende/Sonstiges
Logwin AG: Ausschüttung von EUR 3,50 für 2019 erfolgt als Dividende aus Jahresergebnis

25.03.2019 / 10:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Grevenmacher (Luxemburg) - Die Logwin AG hat im Dezember 2018 bei der Luxemburger Finanzverwaltung einen Antrag gestellt, künftige Ausschüttungen an die Aktionäre bis zum Ausgleich der historischen Verluste der Gesellschaft als Rückzahlung der ursprünglichen sogenannten Agioreserven anzuerkennen und damit nicht der Luxemburger Quellensteuer in Höhe von 15% zu unterlegen.

Aufgrund eines ablehnenden Bescheids der Luxemburger Finanzverwaltung wird der Verwaltungsrat der Logwin AG den Aktionären abweichend vom bisherigen Vorschlag der Hauptversammlung empfehlen, die Auszahlung in Höhe von EUR 3,50 wie in den vergangenen Jahren als Dividende aus dem Jahresergebnis der Gesellschaft vorzunehmen. Diese Dividende wird dann der Luxemburger Quellensteuer unterliegen. Die bereits veröffentlichte Tagesordnung der ordentlichen Hauptversammlung 2019 wird geändert und kurzfristig veröffentlicht.

Mitteilende Person: Sebastian Esser (Finanzvorstand)


Über die Logwin AG

Die Logwin AG (Grevenmacher, Luxemburg) realisiert für Kunden aus Industrie und Handel effiziente Logistik- und Transportlösungen. Der Konzern erzielte 2018 einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit rund 4.400 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 190 Standorte auf sechs Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions und Air + Ocean gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.

Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON Logistics S.à r.l., Grevenmacher, Luxemburg.

Ihr Ansprechpartner: www.logwin-logistics.com
Sebastian Esser

Chief Financial Officer
Tel: +352 719690-1112
sebastian.esser@logwin-logistics.com


25.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Syzygy AG: EBIT-Prognose überfüllt, weiteres Wachstum in Sicht

Mit einer erneut außerordentlich guten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften war der SYZYGY-Konzern in der Lage, die Umsatzbasis auf 65,82 Mio. EUR (VJ: 60,67 Mio. EUR) auszubauen. Das Zuwachs von 8,5 % liegt leicht unter der ursprünglichen Unternehmens-Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums. Die Prognose einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich wurde aber voll erfüllt. Auf Basis der erreichten Neukundengewinne prognostiziert das Unternehmensmanagement für 2019 ein Umsatzwachstum in einem hohen einstelligen Prozentbereich. Das EBIT sollte um rund 10 % und damit überproportional ansteigen. Unsere Analysten sind weiter positiv für das Unternehmen mit einem Kursziel von 12,15 EUR je Aktie.

News im Fokus

Linde plc: Linde Announces First Quarter 2019 Earnings and Conference Call Schedule

23. April 2019, 18:43

Aktueller Webcast

Celanese Corporation

Q1 2019 Celanese Corp Earnings Conference Call

23. April 2019

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Kaufen

23. April 2019