Viscom AG

  • WKN: 784686
  • ISIN: DE0007846867
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.02.2019 | 15:20

Viscom AG - Vorläufige Geschäftszahlen 2018: Umsatzziel erreicht, EBIT leicht unter Prognose

Viscom AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung/Vorläufiges Ergebnis
Viscom AG - Vorläufige Geschäftszahlen 2018: Umsatzziel erreicht, EBIT leicht unter Prognose

13.02.2019 / 15:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Viscom AG - Vorläufige Geschäftszahlen 2018: Umsatzziel erreicht, EBIT leicht unter Prognose

Hannover, 13. Februar 2019 - Die Viscom AG (ISIN DE0007846867) erreichte auf Basis vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 einen Konzernumsatz von rund 93,6 Millionen EUR. Damit liegt das Unternehmen im Korridor der vom Management prognostizierten Umsatzerwartung (93 - 98 Millionen EUR) und rund 6 % über dem Umsatz des Vorjahres (Vj.: 88,5 Millionen EUR).

Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) blieb mit rund 10,9 Millionen EUR (Vj.: 13,8 Millionen EUR) hingegen unterhalb der prognostizierten Höhe (12,1 - 14,7 Millionen EUR). Der Umsatz im Geschäftsjahr lag - aufgrund kundenseitig gewünschter Lieferterminverschiebungen in das Folgejahr - an der unteren Grenze des geplanten Umsatzkorridors für 2018. Infolgedessen und aufgrund erhöhter Personal- und Materialkosten sank das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit. Die korrespondierende EBIT-Marge belief sich damit auf rund 11,7 % (Vj.: 15,6 %).

Der Auftragseingang lag im Geschäftsjahr 2018 mit rund 98,8 Millionen EUR deutlich über dem Vorjahreswert (Vj.: 90,3 Millionen EUR). Der Anstieg um rund 9,4 % resultierte insbesondere aus den gestiegenen Bestellvolumina größerer Bestandskunden. Der Auftragsbestand zum Jahresende betrug rund 25,0 Millionen EUR und lag somit um rund 26 % über dem Wert des Vorjahres (Vj.: 19,8 Millionen EUR).

Diese vorläufigen Zahlen stehen unter dem Vorbehalt des Testats der Wirtschaftsprüfer und der Feststellung durch den Aufsichtsrat. Die endgültigen Finanz- und Ertragskennzahlen zum Geschäftsjahr 2018 werden am 19. März 2019 veröffentlicht.




Kontakt:
Viscom AG
Investor Relations
Anna Borkowski
Carl-Buderus-Str. 9-15
30455 Hannover
Tel.: +49-511-94996-861
Fax: +49-511-94996-555
investor.relations@viscom.de

13.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG Anleihe: Jetzt noch bis zum 26. Juli 2019 zeichnen oder umtauschen!

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und vorläufige Eckdaten für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019

22. Juli 2019, 20:39

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

23. Juli 2019