3W Power S.A. / AEG Power Solutions

  • WKN: A114Z9
  • ISIN: LU1072910919
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Nachricht vom 20.07.2018 | 16:21

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Eckdaten für Ausübung der Optionsrechte der Anleihegläubiger

3W Power S.A. / AEG Power Solutions / Schlagwort(e): Anleihe
3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Eckdaten für Ausübung der Optionsrechte der Anleihegläubiger

20.07.2018 / 16:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Luxemburg / Zwanenburg, Niederlande - 20. Juli 2018. 3W Power S.A., die Holding-Gesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe gibt bekannt, dass sämtliche Voraussetzungen zur Vollziehung der Gläubigerbeschlüsse vom 25. Januar 2018 beider Unternehmensanleihen (ISIN: DE000A1ZJZB9 und DE000A1Z9U50) erfüllt sind, folglich die Beschlüsse unverzüglich vollzogen werden und die Gesellschaft die finalen Maßnahmen zur Umsetzung ihres Restrukturierungsplans, einschließlich insbesondere des Optionsausübungszeitraums für Anleihegläubiger gefolgt von einer Barkapitalerhöhung von EUR 400.000 auf EUR 7.970.787, unverzüglich einleiten kann und wird.

Die Optionsausübungsperiode für Gläubiger beider Unternehmensanleihen (ISIN: DE000A1ZJZB9 und DE000A1Z9U50) beginnt am 1. August 2018 und endet am 22. August 2018 (jeweils inklusive). Für weitere Informationen betreffend die Ausübung der Optionsrechte wird auf den Prospekt vom 20. Juli 2018 sowie die Angebote zur Optionsrechtsausübung, welche um den 25. Juli 2018 auf der Webseite der Gesellschaft (www.aegps.com) und im Bundesanzeiger veröffentlicht werden, verwiesen.

Am 9. Mai 2018 hatte die Hauptversammlung der 3W Power S.A. unter anderem beschlossen, genehmigtes Kapital zur Sicherung der Bedienung der Optionsrechte der Anleihegläubiger zu schaffen, und den Verwaltungsrat der Gesellschaft entsprechend ermächtigt, neue Aktien unter Ausschluss vorrangiger Bezugsrechte existierender Aktionäre auszugeben.

Die Abwicklung der Optionsrechtsausübung und die Durchführung der Barkapitalerhöhung von EUR 400.000 auf EUR 7.970.787 werden voraussichtlich um den 31. August 2018 stattfinden. Die Gesellschaft plant, direkt im Anschluss die mit den Beschlüssen vom 25. Januar 2018 reduzierten Nennbeträge der Schuldverschreibungen an diejenigen Anleihegläubiger zurückzuzahlen, die ihre Optionsrechte nicht ausüben; ausübende Anleihegläubiger verzichten auf die Rückzahlung.

--- Ende der Mitteilung ---

Über 3W Power/AEG Power Solutions:
3W Power S.A. mit Sitz in Luxemburg ist die Holding der AEG Power Solutions Group. Die Unternehmensgruppe hat ihre Zentrale in Zwanenburg, Niederlande. AEG Power Solutions ist ein führender Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungssystemen (USV) und Lösungen für industrielle, kommerzielle, erneuerbare und dezentrale Energiemärkte weltweit. Das Unternehmen verfügt über Hauptproduktionsstandorte in Frankreich, Spanien, Deutschland, Singapur und China sowie Vertriebs- und Servicestandorte in 14 Ländern.
 

Für weitere Informationen besuchen Sie www.aegps.com
 

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der 3W Power S.A. außerhalb des Großherzogtums Luxemburg (Luxemburg) findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Das Angebot in Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge hierzu), der auf der Webseite der 3W Power S.A. veröffentlicht wird bzw. veröffentlicht wurde. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der angebotenen Wertpapiere der 3W Power S.A. sollte ausschließlich auf der Grundlage des veröffentlichten Wertpapierprospekts erfolgen. Kostenlose Exemplare des Wertpapierprospekts sind in den Geschäftsräumen der 3W Power S.A. während der allgemeinen Öffnungszeiten einsehbar, sowie auf der Internetseite (www.aegps.com) erhältlich.

Die hierin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder ein Angebot von Wertpapieren oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika (Vereinigte Staaten), Kanada, Australien, Japan oder in anderen Rechtsordnungen dar, in denen ein solches Angebot rechtlichen Beschränkungen unterliegen könnte. Die hierin genannten Wertpapiere sind nicht und werden nicht gemäß dem United States Securities Act of 1933, in der jeweils geltenden Fassung (Securities Act) oder bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde eines Bundesstaates oder sonstigen zuständigen Stellen in den Vereinigten Staaten registriert. Sie dürfen innerhalb der Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, dies erfolgt auf der Grundlage einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act, oder im Rahmen von Rechtsgeschäften, die einer Registrierung nach dem Securities Act nicht unterliegen, oder in Übereinstimmung mit den anwendbaren Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates oder einer sonstigen zuständigen Jurisdiktion der Vereinigten Staaten. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren außerhalb Luxemburgs findet nicht statt.

Hierin enthaltene Aussagen könnten sogenannte "zukunftsgerichtete Aussagen" darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind durch Wörter wie "könnte", "wird", "sollte", "plant", "erwartet", "sieht voraus", "schätzt", "glaubt", "beabsichtigt", "hat vor", "zielen" oder deren negativer Form oder entsprechenden Abwandlungen und vergleichbaren Begriffen erkennbar.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten sowie andere Faktoren, durch welche die tatsächlichen Ergebnisse, Auslastungsgrade, Entwicklungen und Erfolge der Gruppe oder des Industriezweigs, in dem sie tätig ist, grundlegend anders ausfallen können als hier enthalten oder impliziert. Es sollte kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen gesetzt werden. Die Gruppe wird die hier veröffentlichten zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen nicht aktualisieren oder überprüfen.

Für weitere Rückfragen:

Christian Hillermann
Hillermann Consulting
Investor Relations für AEG Power Solutions
Tel.: +49 40 320 279 10
Email: investors@aegps.com

 


20.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG: 7,50%-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Anleihe im Fokus

6%-MOREH-Anleihe: JETZT ZEICHNEN, Börse München

Immobilienbestandshalter bietet diversifiziertes Portfolio, attraktiven Kupon und umfangreiche Sicherheiten


- Emissionsvolumen bis zu 35 Mio. Euro
- ISIN DE000A2YNRD5
- Kupon 6%, Laufzeit 5 Jahre, halbjährliche Zinszahlung
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Diversifiziertes Objekt-Portfolio im Wert von ca. 77 Mio. Euro
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Umfangreiche Besicherung u.a. 100%ige Ausschüttungssperre, Verpfändung der Immobiliengesellschaften

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Wirecard und ALDI unterzeichnen MOU und vereinbaren Zusammenarbeit

19. Juli 2019, 07:00

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

19. Juli 2019