Maier + Partner AG

  • WKN: A1MMCY
  • ISIN: DE000A1MMCY2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.05.2018 | 10:51

Maier + Partner AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Kapitalerhöhung - Bezugszeitraum vom 22.05.2018 bis 05.06.2018

Maier + Partner AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
Maier + Partner AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Kapitalerhöhung - Bezugszeitraum vom 22.05.2018 bis 05.06.2018

17.05.2018 / 10:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Gemäß dem Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung vom 11. Dezember 2017 ist der Vorstand der Maier + Partner AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats dazu ermächtigt, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 900.000,00 um bis zu EUR 4.500.000,00 auf bis zu EUR 5.400.000,00 durch Ausgabe von bis zu Stück 4.500.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 gegen Bareinlage zu erhöhen. Den Aktionären ist das gesetzliche Bezugsrecht zu gewähren. Der Kapitalerhöhungsbeschluss wird unwirksam, wenn nicht bis zum Ablauf des 10. Juni 2018 mindestens 50.000 neue Stückaktien mit einem Anteil am Grundkapital von insgesamt EUR 50.000,00 gezeichnet sind.

Auf Basis der vorstehend genannten Ermächtigungen hat der Vorstand am 17.05.2018 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom 17.05.2018 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft gegen Einlagen um bis zu EUR 4.500.000,00 durch Ausgabe von bis zu 4.500.000,00 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je EUR 1,00 zu erhöhen (die "Neuen Aktien"). Die Neuen Aktien sind vom 01.01.2012 an gewinnberechtigt.

Den Aktionären wird das gesetzliche Bezugsrecht im Verhältnis 1:5 gewährt, das heißt, für eine alte Aktie können fünf Neue Aktie bezogen werden. Der Bezugspreis je neuer Aktie wurde auf EUR 1,00 festgesetzt (der "Bezugspreis").

Die Veröffentlichung des Bezugsangebots im Bundesanzeiger wurde ebenfalls mit heutigem Datum beauftragt.

Alle Informationen zur anstehenden Kapitalerhöhung stehen in Kürze auf der Webseite www.netcoin.capital bereit.

Kontakt:
Maier + Pertner AG (künftig: netcoin.capital AG)
Lutz Petrowsky
Vorstand
 c/o BG Moorhof
Moorhof 11
22399 Hamburg
T: 040-60761830
F: 040-60761831
E: vorstand@maier-und-partner.de


17.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Rekord-Ergebnis in 2018

Nach starkem Schlussspurt hat die UniDevice AG in 2018 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der B2B-Broker für hochpreisige Smartphones sollte auch künftig eine hohe Nachfrage verzeichnen und von der Ausnutzung unterschiedlicher Preisniveaus in den verschiedenen Ländern profitieren. Der Umsatz soll 2019 auf mindestens 380 Mio. € und in 2020 auf mindestens 410 Mio. € ansteigen, nachdem 2018 317 Mio. € erreicht wurden. Bei einem ermittelten Kursziel in Höhe von 2,35 € lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA: Fresenius Medical Care beschließt Aktienrückkaufprogramm im Gesamtvolumen von bis zu einer Milliarde Euro

20. Februar 2019, 07:01

Aktueller Webcast

Ströer SE & Co. KGaA

Vorläufige Geschäftszahlen 2018

26. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik AG

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

19. Februar 2019