VAPIANO SE

  • WKN: A0WMNK
  • ISIN: DE000A0WMNK9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.08.2019 | 13:50

VAPIANO SE: Beendigung der Exklusivität mit Plutos Sama für Verkauf des US-Geschäfts

VAPIANO SE / Schlagwort(e): Vereinbarung
VAPIANO SE: Beendigung der Exklusivität mit Plutos Sama für Verkauf des US-Geschäfts

16.08.2019 / 13:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vapiano SE: Beendigung der Exklusivität mit Plutos Sama für Verkauf des US-Geschäfts

Köln, 16. August 2019 - Die Vapiano SE (ISIN: DE000A0WMNK9, Börsenkürzel: VAO) und der Käufer Plutos Sama Holdings Inc., Irvine/Kalifornien (USA), (Plutos Sama) haben vereinbart, die dem Käufer durch den Kaufvertrag über die Veräußerung der Anteile an der Vapiano Holding USA LLC. und sieben ihrer Tochterunternehmen in den USA begründete Exklusivität aufzuheben.

Da Plutos Sama die Voraussetzungen für einen Vollzug aufgrund einer Verzögerung bei der Realisierung der Finanzierung noch nicht sicherstellen konnte, ist Vapiano nunmehr berechtigt, alternative Optionen zur Veräußerung des US-Geschäfts zu prüfen und wird hierzu einen strukturierten Verkaufsprozess einleiten.

Die Parteien haben sich jedoch darauf geeinigt, die Gespräche über einen möglichen Vollzug der Transaktion in gutem Glauben fortzusetzen.


Kontakt:
Nicole Avenia
Telefon: +49 221 67001 219
E-Mail: ir@vapiano.eu

 


16.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit auf globaler Ebene

16. September 2019, 07:15

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Agrios Global Holdings Ltd. (von GBC AG): Kaufen Agrios Global Holdings Ltd.

16. September 2019