Von Roll Holding AG

  • WKN: 873209
  • ISIN: CH0003245351
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 09.10.2019 | 07:00

Von Roll Holding AG: Von Roll Automotive gewinnt Nominierung für Grossauftrag

Von Roll Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges

09.10.2019 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Von Roll Automotive gewinnt Nominierung für Grossauftrag

Breitenbach, 9. Oktober 2019 - Ein Jahr nach Markteintritt erreicht Von Roll Automotive mit neu entwickelten Isolationslösungen für elektrische Antriebsmotoren und Hochvolt-Batterien wichtige Meilensteine in einem herausfordernden Marktumfeld.

Von Roll Automotive erhält von einem namhaften britischen Automobilhersteller einen Grossauftrag im zweistelligen Millionenbereich. Der Auftrag umfasst die Serienfertigung von Spezialkomponenten für den elektrischen und thermischen Schutz von Hochvolt-Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeugbaureihen.

Ferner begleitet Von Roll einen der innovativsten Hersteller von Haushaltsgeräten bei der Entwicklung eines eigenen Elektrofahrzeugs. Für den elektrischen Antriebsstrang führt Von Roll Automotive aufgrund seiner führenden Expertise für elektrische Isolationssysteme eine Vielzahl von Tests mit verschiedenen Isoliermaterialien zur Effizienzsteigerung des Motors durch.

Das Team der Von Roll Automotive entwickelt innovative Lösungen zur Effizienzsteigerung des Elektromotors sowie zur thermischen Isolation der Fahrzeugbatterie.

Von Roll Automotive strebt bereits dieses Jahr weitere Projektnominierungen für Serienaufträge im hohen zweistelligen Millionenbereich an. Der Produktionsbeginn für die akquirierten Projekte ist für das Jahr 2021 geplant.

Über die Von Roll Holding AG: Als Schweizer Industrieunternehmen fokussiert sich die Von Roll Holding AG auf Produkte zur Energieerzeugung, -speicherung, -übertragung und -verteilung. Von Roll ist Weltmarkt-führer für Elektroisolationsprodukte, -systeme und -services und weltweit an 14 Produktionsstandorten mit rund 1250 Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen beliefert Kunden in über 80 Ländern.

Kontakt: Claudia Güntert, Corporate Communications
T: +41 61 785 52 36, F: +41 61 785 58 92, E: press@vonroll.com

Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu Unterschieden in den ausgewiesenen Werten kommen. Vertiefende Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG. Diese sind digital abrufbar unter http://www.vonrollgroup.com/de/.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro - Zinssatz (Kupon): Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG beauftragt unabhängige Prüfung

21. Oktober 2019, 07:40

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Oktober 2019