1&1 Drillisch Aktiengesellschaft

  • WKN: 554550
  • ISIN: DE0005545503
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.03.2019 | 21:05

1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

1&1 Drillisch Aktiengesellschaft / Bekanntmachung nach Art. 2 Abs. 1 der
Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 der Kommission zur Verordnung EU
Nr. 596/2014 (MAR)

05.03.2019 / 21:05
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.


Bekanntmachung nach Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 der Kommission zur Verordnung EU Nr. 596/2014 (MAR) Änderungsmeldung: Vorzeitige Beendigung des Aktienrückkaufprogramms Maintal, 5. März 2019 Mit Ad-hoc Mitteilung vom 22. Oktober 2018 und Bekanntmachung vom 23. Oktober 2018 gemäß Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 hat die 1&1 Drillisch AG den Beginn eines Aktienrückkaufprogrammes ab dem 24. Oktober 2018 bekanntgegeben. Danach sollten im Zeitraum bis längstens zum 31. März 2019 eigene Aktien der Gesellschaft zu Anschaffungskosten von insgesamt bis zu EUR 80.000.000,00 (ohne Erwerbsnebenkosten), höchstens jedoch 2.000.000 Aktien, ausschließlich über die Börse zurückgekauft werden. Der Vorstand der 1&1 Drillisch AG hat heute beschlossen, das Aktienrückkaufprogramm vorzeitig mit Ablauf des heutigen Handelstags zu beenden. Weitere Informationen zu dem Aktienrückkaufprogramm und den getätigten Geschäften sind auf der Website der Gesellschaft unter https://www.1und1- drillisch.de/investor-relations/aktienrueckkauf veröffentlicht. Maintal, 5. März 2019 1&1 Drillisch AG Der Vorstand
05.03.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5 63477 Maintal Deutschland Internet: www.1und1-drillisch.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Linde plc: Linde Reports Third-Quarter 2019 Results (Earnings Release Tables attached) (news with additional features)

12. November 2019, 12:01

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

13. November 2019