ADO Properties S.A.

  • WKN: A14U78
  • ISIN: LU1250154413
  • Land: Luxemburg

Nachricht vom 12.03.2019 | 19:21

ADO Properties S.A.: Moshe Lahmani legt sein Verwaltungsrat-Mandat nieder, Kooptation von Moshe Dayan und Dr. Sebastian-Dominik Jais

DGAP-News: ADO Properties S.A. / Schlagwort(e): Personalie

12.03.2019 / 19:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Am heutigen Tag hat Herr Moshe Lahmani sein Amt nicht-exekutives Mitglied und Vorsitzender des Verwaltungsrats der ADO Properties S.A. mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Die Niederlegung ist eine Folge davon, dass die Shikun and Binui Ltd., Israel, am 11. März 2019 in mehreren Transaktionen ihre Aktien an der ADO Group Ltd, Israel (ADO Group), in Höhe von 30% des ausgegebenen und eingezahlten Aktienkapitals verkauft hat. Moshe Lahmani ist CEO der Shikun and Binui Ltd.

ADO Group Ltd. hält insgesamt 38,21% der Aktien an ADO Properties S.A.

Herr Moshe Dayan wurde durch Kooptierung durch den Verwaltungsrat als Nachfolger von Herrn Moshe Lahmani als neues Mitglied und Vorsitzender des Verwaltungsrats ernannt. Es handelt sich hierbei um eine vorübergehende Ernennung bis zu ihrer Bestätigung durch die nächste Gesellschafterversammlung der Gesellschaft. Herr Moshe Dayan (67) ist Gründer und CEO von Dune International Sàrl, Luxemburg und langjähriger CEO verschiedener großer Gesellschaften in Israel.

Darüber hinaus hat der Verwaltungsrat beschlossen, Dr. Sebastian-Dominik Jais (43) durch Kooptierung zum neuen Mitglied des Verwaltungsrates zu ernennen. Es handelt sich ebenfalls um eine vorübergehende Ernennung bis zu ihrer Bestätigung durch die nächste Gesellschafterversammlung der Gesellschaft.

Herr Sebastian-Dominik Jais ist Partner bei Apollo Management International LLP, London und verfügt über umfangreiche Expertise im Bereich der Immobilienfinanzierung und war tätig für Hudson Advisors Germany GmbH, Frankfurt und Citigroup London.

Der Verwaltungsrat von ADO Properties S.A. dankt Herrn Moshe Lahmani für sein Engagement für ADO Properties sowie für seine verantwortungsvolle und professionelle Arbeit.

"Wir sind stolz auf die jahrelange Zusammenarbeit mit Herrn Moshe Lahmani und wir danken ihm ganz herzlich für sein Vertrauen und seine Unterstützung. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", sagt Rabin Savion, CEO von ADO Properties.

 


12.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von RWE

18. September 2019, 22:30

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: dynaCERT Inc (von GBC AG): BUY dynaCERT Inc

20. September 2019