AlzChem Group AG

  • WKN: A0AHT4
  • ISIN: DE000A0AHT46
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.03.2019 | 13:50

AlzChem Group AG: AlzChem Group führt mit LIVADUR(R) ihr erstes Endkundenprodukt ein - Nahrungsergänzungsmittel für attraktive Zielgruppe vitaler Menschen ab 55 Jahre

DGAP-News: AlzChem Group AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

15.03.2019 / 13:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORPORATE NEWS

Trostberg, 15. März 2019 - Die AlzChem Group AG adressiert mit dem Kreatin-Produkt LIVADUR(R) seit März 2019 Endverbraucher erstmals direkt. Die Zielgruppe sind vitale Menschen ab 55 Jahre, die dem altersbedingten Rückgang der Muskelkraft vorbeugen und dadurch ihre hohe Lebensqualität und Fitness beibehalten wollen. Das Nahrungsergänzungsmittel basiert auf dem bereits sehr erfolgreichen Produkt Creapure(R), dem einzigen in Deutschland hergestellten Kreatin-Produkt, das an die Nahrungsergänzungsindustrie speziell für Sportlernahrung geliefert wird.

Ulli Seibel, CEO der AlzChem Group AG: "Mit LIVADUR(R) erschließen wir uns eine weitere wichtige Stufe in der Wertschöpfungskette, indem wir erstmals bis zum Endkunden gehen. Wir sehen hier hervorragende Marktchancen sowie ein attraktives Margenpotenzial und streben deshalb noch in diesem Jahr eine deutschlandweite Verfügbarkeit in Apotheken an. Perspektivisch wollen wir das Produkt, mit dem wir gezielt den Megatrend gesundes Altern bedienen, auch internationalisieren, insbesondere im US-amerikanischen und chinesischen Markt. Es gibt hier vielfältige Stoßrichtungen für zusätzliche Wachstumschancen. LIVADUR(R) hat mittelfristig das Potenzial, eine wichtige Säule im Produktmix zu werden."

Über LIVADUR(R)
LIVADUR(R) ist das erste Endverbraucher-Produkt von AlzChem und richtet sich an die Zielgruppe 55+. Das Nahrungsergänzungsmittel versorgt den Körper mit der idealen Menge Kreatin in Premium-Qualität. Mehrere wissenschaftliche Untersuchungen und Studien zeigen, dass die tägliche Einnahme von Kreatin die Wirkung von Krafttraining auf die Muskulatur verstärkt. LIVADUR(R) stellt eine bequeme Möglichkeit dar, das Training ohne zusätzlichen Aufwand noch effizienter und erfolgreicher zu gestalten und dadurch die Vitalität und Lebensfreude zu steigern. Weitere Produktinformationen sind unter www.livadur.de zu finden.

Über AlzChem
Die AlzChem-Gruppe ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Die Gruppe hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland.



15.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Technologiespezialist Hörmann Industries begibt 50 Mio. Euro-Anleihe – Mindestzinssatz von 4,5% p.a.

Die Hörmann Industries GmbH begibt eine neue Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Millionen Euro. Die neue Anleihe der Technologiespezialisten aus Oberbayern (ISIN: NO0010851728 / WKN: A2TSCH) wird im sogenannten Nordic Bond-Format begeben und unterliegt norwegischem Recht.


ISIN: NO0010851728
Stückelung: 1.000 Euro
Zeichnungsmöglichkeit: Börse Frankfurt, über die Haus- oder Direktbank
Mindestzinssatz: 4,500 %
Zinssatz (Kupon) p.a.: Bekanntgabe spätestens nach Ende des Angebotszeitraums,voraussichtlich am 28. Mai 2019
Laufzeit: 5 Jahre

Interview im Fokus

„Das Globalmatix-Geschäft wird hochprofitabel“

Durchbruch für Globalmatix: Die Tochter der Softing AG hat mit dem Gewinn eines Großkunden einen wichtigen Meilenstein erreicht. „Wir sehen sehr gute Chancen, bei laufenden Ausschreibungen weitere Erfolge zu feiern“, zeigt sich Softing-CEO Dr. Trier optimistisch. Die hohe Skalierbarkeit soll Softing dem Ziel einer zweistelligen EBIT-Marge näherbringen. Die Prognose für 2019 sieht Dr. Trier angesichts des starken Auftragsbestands als konservativ.

Event im Fokus

m:access Fachkonferenz Immobilien
m:access Fachkonferenz Software/IT


04. Juni 2019: m:access Fachkonferenz Immobilien
05. Juni 2019: m:access Fachkonferenz Software/IT
Veranstaltungsort: Börse München
Mehr Informationen

Zur Veranstaltung können sich nur professionelle Investoren anmelden.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia beantragt Squeeze-out-Verfahren zum Erwerb der Minderheitenanteile an Victoria Park (News mit Zusatzmaterial)

24. Mai 2019, 09:05

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

Dreimonats-
Investor Call
Q1 2019

22. Mai 2019

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

24. Mai 2019