Der gemeinsame Vertreter Media GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.06.2018 | 08:43

Der gemeinsame Vertreter Media GmbH: Peine GmbH - erneute Einladung zur Gläubigerversammlung ohne DGAP Meldung!

DGAP-News: Der gemeinsame Vertreter Media GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Stellungnahme

01.06.2018 / 08:43
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Peine GmbH hat erneut zur Abstimmung ohne Versammlung für ihre ausstehenden Schuldverschreibungen 2013/2018 ISIN: DE000A1TNFX0 / WKN: A1TNFX im Zeitraum vom 4. Juni 2018 (0:00 Uhr MESZ) bis zum 6. Juni 2018 (24:00 Uhr MESZ) eingeladen. Die Emittentin schlägt wiederum vor, die Laufzeit der Anleihe bis ins Jahr 2023 zu verlängern und den Zinssatz auf 2% zu reduzieren. Im Gegenzug sollen die Anleihegläubiger eine Garantie des chinesischen Gesellschafters erhalten. Zusätzlich soll nach dem Vorschlag der Gesellschaft ein gemeinsamer Vertreter bestellt werden, auf den die Anleihegläubiger ihre Recht mit Beschlussfassung automatisch übertragen. Der einzelne Anleihegläubiger wird dadurch von der Ausübung und Geltendmachung seiner Rechte gegenüber der Emittentin ausgeschlossen. Die Emittentin hat zu dieser erneuten Gläubigerversammlung keine entsprechende DGAP-Mitteilung veröffentlicht. Ferner hat sie die Beantwortung von Fragen zur derzeitigen finanziellen Situation der Emittentin gegenüber Anleihegläubigern abgelehnt. Der Emittentin ist offenbar daran gelegen, die Anleihegläubiger von der Abstimmung soweit als möglich fern zu halten, um ihre Interessen mit eigenen Mehrheiten durchzusetzen.

Die Harvstburg Capital Special Situations I GmbH & Co. KG (Harvstburg) hat deshalb erneut einen entsprechenden Gegenvorschlag bei der Emittentin eingereicht. Dieser kann vollständig unter https://www.der-gemeinsame-vertreter.com/ abgerufen werden. Harvstburg bemängelt die unzureichende Informationslage und weist zu Recht darauf hin, dass eine Garantie einer chinesischen Gesellschaft deren Kreditwürdigkeit unbekannt ist und die in China durchgesetzt werden muss, faktisch wertlos ist und wohl nur dazu dient, die Anleihegläubiger in falscher Sicherheit zu wiegen.

Betroffene Anleihegläubiger sollten deshalb geschlossen gegen die Vorschläge der Emittentin vorgehen. Es ist zu befürchten, dass die Emittentin Anleihen im Wesentlichen Umfang im gesellschafternahen Umfeld platziert hat, um eine Restrukturierung der Anleihe zum Nachteil der Anleihegläubiger zu bewirken.

Anleihegläubiger die an der Abstimmung teilnehmen möchten, müssen beachten, dass eine Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung bis zum 1. Juni 2018 24 Uhr möglich ist. Das Anmeldeformular für die Abstimmung kann auf der Webseite der Der gemeinsame Vertreter Media GmbH unter https://www.der-gemeinsame-vertreter.com/ ebenfalls abgerufen werden.

Christian Schiffmacher
Chefredakteur / Geschäftsführer

Der gemeinsame Vertreter Media GmbH
Raiffeisenring 1
D-76831 Eschbach
Tel: +49 (0) 63 45 / 9 59 46-51
Fax: +49 (0) 63 45 / 9 59 46-52

https://www.der-gemeinsame-vertreter.com/

Managing Director/Geschäftsführer: Christian Schiffmacher
Register Court/Handelsregister: Landau i.d.Pfalz HRB 31836


 


01.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG: 7,50%-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Anleihe im Fokus

6%-MOREH-Anleihe: JETZT ZEICHNEN, Börse München

Immobilienbestandshalter bietet diversifiziertes Portfolio, attraktiven Kupon und umfangreiche Sicherheiten


- Emissionsvolumen bis zu 35 Mio. Euro
- ISIN DE000A2YNRD5
- Kupon 6%, Laufzeit 5 Jahre, halbjährliche Zinszahlung
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Diversifiziertes Objekt-Portfolio im Wert von ca. 77 Mio. Euro
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Umfangreiche Besicherung u.a. 100%ige Ausschüttungssperre, Verpfändung der Immobiliengesellschaften

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

Event im Fokus

m:access Fachkonferenzen
Beteiligungsgesellschaften, Consumer/Leisure


17. Juli 2019: m:access Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften
18. Juli 2019: m:access Fachkonferenz Consumer/Leisure
Veranstaltungsort: Börse München
Mehr Informationen

Zur Veranstaltung können sich nur professionelle Investoren anmelden.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

17. Juli 2019