Domstein Seafood AG

  • Land: Schweiz

Nachricht vom 30.01.2019 | 10:31

Domstein Seafood AG: Beteiligungsprojekt 'Aquapod Systems' mit 19,8 Mio. Euro abgeschlossen

DGAP-News: Domstein Seafood AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Strategische Unternehmensentscheidung

30.01.2019 / 10:31
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Domstein Seafood AG hat bekannt gegeben, dass das für die Aquapod Systems-Technologie (freischwimmende  Fischzucht-Käfige) angestrebte Beteiligungsziel in Höhe von 19,8 Mio. Euro binnen 6 Monaten durch die privaten und institutionellen Anleger erreicht worden sei. Die Vorstandsversammlung hat am Montag den 28.01.2019 in ihrer ersten Hauptversammlung einstimmig beschlossen, keine weiteren Investitionen für das Aquapod Systems Projekt vorzunehmen. Die Entwicklungsarbeit sowie das operative Geschäft werden nun für die angestrebten 3 Jahre im Vordergrund stehen.

Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, dass für die Projekte High Protein Fish Food und DOMX (neuartige Röntgentechnologie zur Knochenerkennung) hohe Anfragen bestehen und somit die geplanten Beteiligungsziele höher gesteckt werden können. Die neuen Beteiligungsziele wurden wie folgt bekannt gegeben: Für die HPF Anlage (High Protein Fish Food) wird ein Beteiligungsziel von 35 Mio. Euro in den kommenden 4 Jahren und für das DOMX-Projekt ein Beteiligungsziel von 9 Mio. Euro für das kommende Jahr angestrebt. 

Nach dem letzten Beschluss im Dezember 2018 hatte die Domstein Seafood AG eine Dividende von 0,12 Euro pro Aktie - dies entspricht einer Rendite von 4,7% - angekündigt. Aufgrund der aktuellen Situation und der positiven Entwicklung der letzten 90 Tage wurde den Anlegern eine höhere Dividende bereits jetzt zum Ende des laufende  Geschäftsjahres 2019 in Aussicht gestellt.

Für weitere Informationen zu den Projekten bietet die Domstein Seafood AG Auskunft über Ihre Investmentabteilung an, die unter der Webseite www.domsteininvest.com erreichbar ist.



Pressekontakt:
Domstein Seafood AG
Steinhauserstrasse 74, 6300 Zug, Switzerland
Phone: +4141 508 7518 
Fax: +4141 560 8097 
Email: info@domstein.ch
 


30.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

PAION AG

Original-Research: Paion AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

21. August 2019