Burcon NutraScience Corp.

  • WKN: 157793
  • ISIN: CA1208311029
  • Land: Kanada

Nachricht vom 22.10.2019 | 11:55

Erbsenproteine Peazazz and Peazac erhalten GRAS-Zulassung der U.S.-amerikanischen Lebensmittelbehörde FDA

DGAP-News: Burcon NutraScience Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges

22.10.2019 / 11:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Erbsenproteine Peazazz and Peazac erhalten GRAS-Zulassung der U.S.-amerikanischen Lebensmittelbehörde FDA

Vancouver, British Columbia, Kanada, 21. Oktober 2019 - Burcon NutraScience Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU), ein weltweiter Technologieführer in der Entwicklung pflanzlicher Proteine, freut sich heute mitzuteilen, dass die U.S.-amerikanische Lebensmittelbehörde ("FDA") für die Erbsenproteine Peazazz(R) und Peazac(R) eine Unbedenklichkeitsbescheinigung, die sogenannte GRAS-Zulassung (Generally Recognized as Safe), ausgestellt hat. Die Unbedenklichkeitsbescheinigung wird von der amerikanischen Lebensmittelbehörde ausgestellt und bestätigt, dass sie die Grundlage der ersten GRAS-Unbedenklichkeitsbescheinigung, die Burcon im Juni 2018 bei der FDA eingereicht hatte, nicht in Frage stellt.

"Wir freuen uns, den weitergehenden GRAS-Zulassungsbescheid für unsere neuartigen Erbsenproteine erhalten zu haben", sagte Johann F. Tergesen, Burcons Präsident und Chief Executive Officer. Er fügte hinzu: "Der Erhalt dieser Unbedenklichkeitsbescheinigung für Peazazz und Peazac ist ein bedeutender wirtschaftlicher Meilenstein, er ist wichtig für die Akzeptanz und die Verwendung dieser Proteine durch globale Lebensmittel- und Getränkeunternehmen."

Mit dem GRAS-Zulassungsprogramm lassen Unternehmen freiwillig ihr formelles Meldedossier prüfen, das durch umfangreiche Forschungen sowie unabhängige und ausgewiesene Sachverständige erstellt wurde und beweist, dass ein spezifischer Lebensmittelzusatzstoff sicher und unbedenklich ist. Die Zulassung bzw. die Bescheinigung, dass keine Einwände bestehen ("Letter of No Objection"), bedeutet, dass die FDA alle wissenschaftlichen Daten, die Burcon eingereicht hat, geprüft und keinerlei Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Lebensmittelzusatzes hat.

Peazazz(R) Erbsenprotein

Peazazz(R) ist ein einzigartig lösliches, rein und neutral schmeckendes Erbsenprotein, das für pflanzliche Getränkeanwendungen wie zum Beispiel trinkfertige Proteinshakes, milchfreie Alternativprodukte und mischfertige Proteinpulver hervorragend geeignet ist. Durch Burcons unternehmenseigenes Extraktions- und Reinigungsverfahren schmeckt und funktioniert das Erbsenprotein anders als andere Proteine auf dem Markt. Peazazz(R) hat reine Geschmackseigenschaften und eine exzellente Löslichkeit, wodurch sich leicht Rezepturen erstellen lassen. Peazazz(R) kann Ihrem Produkt einen ernährungsphysiologischen Zusatznutzen liefern und ist gleichzeitig frei von Milcheiweiß, Soja und Gluten.

Peazac(R) Erbsenprotein

Peazac(R) hat einen milden Geschmack und ist ein ideales Erbsenprotein für Anwendungen wie Energie-Riegel, Fleischersatz und Backwaren. Peazac(R) kann Ihrem Produkt einen ernährungsphysiologischen Zusatznutzen liefern und ist gleichzeitig frei von Milcheiweiß, Soja und Gluten.

Über Burcon NutraScience Corporation
Burcon ist führend in der Entwicklung pflanzlicher Proteine. Das Unternehmen hat ausgehend von seiner Schlüsseltechnologie zur Extraktion und Reinigung von Proteinen ein Portfolio von Patenten zur Zusammensetzung, Anwendung und Verarbeitung von Pflanzenproteinen entwickelt. Zu Burcons Familie von Pflanzenproteinen gehören Peazazz(R), ein einzigartig lösliches und geschmacksreines Erbsenprotein; Peazac(R), ein Erbsenprotein, dass für Fleischersatz und Backwaren gut geeignet ist, Puratein(R), Supertein(TM) und Nutratein(R), Rapsprotein-Isolate mit einzigartigen funktionellen Merkmalen und Nährstoffgehalten, sowie Nutratein-PS(TM) und Nutratein-TZ(TM), Burcons neue Mischung aus Erbsen- und Rapsproteinen mit außergewöhnlichen funktionellen Eigenschaften, geringer Allergenität und einem Nährstoffgehalt, welcher den von heute auf dem Markt erhältlichen Standard-Erbsenproteinen übertrifft. Die Rapsproteine Supertein(TM) und Nutratein(R) werden von Merit Functional Foods Corporation unter den Markennamen Puratein(R) HS and Puratein(R)-C vertrieben, beziehungsweise die Erbsen- und Rapsproteinmischung Nutratein-PS(TM) unter dem Namen MeritPro(TM) HS. Burcons Sojaprotein CLARISOY(R) - unter Lizenz von Archer Daniels Midland Company - bietet Transparenz und einen hochqualitativen Proteinnährwert für Getränkesysteme bei niedrigem pH-Wert sowie eine hervorragende Löslichkeit und außergewöhnliche Geschmacksreinheit bei jedem pH-Wert. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.burcon.ca



Die TSX hat die vorliegende Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts dieser Mitteilung. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der anwendbaren Gesetze für kanadische Wertpapiere. Zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen sind mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden, die die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen beeinflussen können, so dass sie von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder erwarteten Ergebnissen wesentlich abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen sind erkennbar an Worten wie "voraussagen", "beabsichtigen", "planen", "Ziel", "Projekt", "einschätzen", "erwarten", "glauben", "Zukunft", "wahrscheinlich", "vielleicht", "können", "sollten" oder ähnliche Inbezugnahmen auf die Zukunft. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, abgesehen von historischen Tatsachen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Es gibt keine Garantie, dass sich diese Aussagen als richtig erweisen werden, die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen vorausgesehenen abweichen. Wichtige Faktoren, welche ursächlich dafür sein könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Burcons Plänen und Erwartungen, einschließlich der tatsächlichen Ergebnisse der Geschäftsverhandlungen, Marketingaktivitäten, wesentlich abweichen, sind nachteilige allgemein ökonomische Bedingungen, Markt- oder Geschäftsbedingungen, regulatorische Veränderungen sowie andere Risiken und Faktoren, wie hier und regelmäßig in den börsenregulierten Berichten beschrieben, einschließlich der mit "Risikofaktoren" überschriebenen Abschnitte in Burcon Jahresinformation vom 18. Juni 2018, hinterlegt bei der U.S. Securities and Exchange Commission auf www.sec.gov. Jede zukunftsgerichtete Aussage oder Information spricht nur für den Zeitpunkt, an dem sie gemacht wurde, Burcon lehnt, abgesehen von nach anwendbaren Gesetzen erforderlichen Verpflichtungen, jeglichen Vorsatz oder jegliche Verpflichtung ab, jede zukunftsgerichtete Aussage zu aktualisieren, entweder als Ergebnis neuer Information, zukünftiger Ereignisse oder anderes. Auch wenn Burcon der Ansicht ist, dass die Annahmen in den zukunftsgerichteten Aussagen begründet sind, können die zukunftsgerichteten Aussagen die zukünftige Leistung nicht garantieren.

CLARISOY ist eine Handelsmarke der Archer Daniels Midland Company.

Investorenkontakt:
Paul Lam
Manager, Business Development
Burcon NutraScience Corporation
Tel (604) 733-0896, gebührenfrei (888) 408-7960
plam@burcon.ca www.burcon.ca

Medienkontakt:
Steve Campbell, APR
President
Campbell & Company Public Relations
Tel (604) 888-5267
TECH@CCOM-PR.COM

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



22.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Uzin Utz AG

Original-Research: Uzin Utz AG (von Montega AG): Kaufen

15. November 2019