Eyemaxx Real Estate AG

  • WKN: A0V9L9
  • ISIN: DE000A0V9L94
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.06.2018 | 14:06

EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX sichert sich großes Wohnbauprojekt in Wien

DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien

26.06.2018 / 14:06
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


EYEMAXX sichert sich großes Wohnbauprojekt in Wien

* Neubau von mehr als 200 Wohnungen mit insgesamt rd. 11.100 Quadratmetern Nutzfläche plus Tiefgarage in attraktiver Wiener Stadtlage geplant
* Projektvolumen von rd. 50 Mio. Euro
* Projekt soll bis Mitte 2021 umgesetzt werden
* Neben Postquadrat (Mannheim), Sonnenhöfe (Berlin), Vivaldi-Höfe (Berlin) sichert sich EYEMAXX somit eine weitere attraktive Gewinnquelle für den Zeitraum 2020 - 2022


Aschaffenburg, den 26. Juni 2018 - Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) hat sich in Wien das größte österreichische Wohnbauprojekt der Firmengeschichte gesichert. Die entsprechenden Kaufverträge wurden jetzt unterschrieben. In guter Lage mit hervorragender Infrastruktur im 3. Wiener Bezirk sollen mehr als 200 Wohnungen mit einer Gesamtnutzfläche von rund. 11.100 Quadratmetern entstehen. Zudem ist eine Tiefgarage mit 108 Stellplätzen vorgesehen.

Der Baubeginn für das Projekt ist für das 3. Quartal 2019 geplant, die Fertigstellung soll Mitte 2021 erfolgen. Das Gesamtvolumen des neuen EYEMAXX-Projekts beläuft sich auf rund 50 Mio. Euro. Mit dem neuen Projekt stärkt EYEMAXX seine Projektpipeline weiter, sie beläuft sich mittlerweile auf rund 880 Mio. Euro. Mehr als 0,6 Mrd. Euro der Pipeline werden in den Jahren 2020 bis 2022 fertiggestellt. Die größten Projekte davon sind das Postquadrat in Mannheim und die Projekte Sonnenhöfe und Vivaldi-Höfe jeweils in Berlin Schönefeld sowie das neue Projekt in Wien.

Dr. Michael Müller, Gründer und größter Aktionär von EYEMAXX: "Unser neues Projekt im 3. Wiener Bezirk verdeutlicht einmal mehr die Kompetenz von EYEMAXX, attraktive Projekte zu akquirieren. Wien wächst, die Nachfrage nach Wohnraum zur Vermietung selbstverständlich auch und wir haben unsere Kompetenz für eine erfolgreiche Umsetzung bereits bei anderen Projekten unter Beweis gestellt."

Über die EYEMAXX Real Estate AG
Die EYEMAXX Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert EYEMAXX Pflegeheime in Deutschland und Gewerbeimmobilien in Zentraleuropa. In der jüngsten Firmengeschichte sind Stadtquartiersentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie. Die Geschäftstätigkeit von EYEMAXX basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projekte und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. EYEMAXX baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell über 880 Mio. Euro ausgebaut werden. Die Aktien der EYEMAXX Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anleihen begeben, die ebenfalls börsengelistet sind.

Weitere Informationen unter: www.eyemaxx.com

Kontakt

Investor Relations / Finanzpresse
Peggy Kropmanns, Axel Mühlhaus
edicto GmbH
eyemaxx@edicto.de
Telefon: +49 69 90550556



26.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG: 7,50%-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Anleihe im Fokus

6%-MOREH-Anleihe: JETZT ZEICHNEN, Börse München

Immobilienbestandshalter bietet diversifiziertes Portfolio, attraktiven Kupon und umfangreiche Sicherheiten


- Emissionsvolumen bis zu 35 Mio. Euro
- ISIN DE000A2YNRD5
- Kupon 6%, Laufzeit 5 Jahre, halbjährliche Zinszahlung
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Diversifiziertes Objekt-Portfolio im Wert von ca. 77 Mio. Euro
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Umfangreiche Besicherung u.a. 100%ige Ausschüttungssperre, Verpfändung der Immobiliengesellschaften

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Wirecard und ALDI unterzeichnen MOU und vereinbaren Zusammenarbeit

19. Juli 2019, 07:00

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

19. Juli 2019