First Sensor AG

  • WKN: 720190
  • ISIN: DE0007201907
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.11.2019 | 08:00

First Sensor entwickelt vernetztes Kamerasystem für die Luftfahrt

DGAP-News: First Sensor AG / Schlagwort(e): Sonstiges
20.11.2019 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

First Sensor entwickelt vernetztes Kamerasystem für die Luftfahrt

- Kundenspezifische Lösung für Helikopter und Flugzeuge

- Rundumsicht und sicherer Flugbetrieb mit Sensordatenfusion

Die First Sensor AG, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und kundenspezifischen Sensorlösungen, entwickelt im Auftrag eines europäischen Luftfahrtunternehmens ein Area View Kamerasystem für die Umfeldkontrolle von Helikoptern und Flugzeugen. Fünf Kameras ermöglichen die Rundumsicht in der Luft und erhöhen die Sicherheit bei Start und Landung. First Sensor erwartet nach der Serienfreigabe einen Umsatz in Millionenhöhe.

"Kameras sind ein Wachstumstreiber für First Sensor. Als Experte für Photonics können wir entlang unserer Plattformstrategie das Knowhow aus Automotive-Anwendungen in die Luftfahrt übertragen und unsere Präsenz in diesem Markt weiter ausbauen", sagt Dr. Dirk Rothweiler, Vorstandsvorsitzender der First Sensor AG. "Ziel ist, durch Vorwärtsintegration unseren Wertschöpfungsanteil bei der Einführung vernetzter Sensorsysteme zu erhöhen."

Entwickelt und gefertigt wird das System bei der First Sensor Mobility GmbH in Dresden. Es basiert auf einer Embedded Electronic Control Unit (ECU) mit implementierbaren Softwareanwendungen wie Area View. Zum Einsatz kommen Kameras der Serie "Blue Next". Diese lassen sich mit einer großen Auswahl an digitalen Schnittstellen flexibel in vernetzte Systeme integrieren.

"Die Relevanz komplexer Sensorsysteme wird in den nächsten Jahren übergreifend zunehmen. Erst die Verbindung verschiedener Sensordaten schafft die Grundlage für einen autonomen und sicheren Einsatz von Fahrzeugen aller Art", hebt Wilhelm Prinz von Hessen, Vice President Mobility von First Sensor, hervor. "Mit unserem Area View System sind wir bestens aufgestellt, um die Umsetzung einer zukunftsorientierten Mobilität zu begleiten." Im vergangenen Geschäftsjahr hat First Sensor 40,2 Millionen Euro bzw. 25,9 Prozent vom Gesamtumsatz im Zielmarkt Mobility erwirtschaftet.

Über die First Sensor AG
Gegründet als Technologie-Startup in den frühen 1990er Jahren, ist First Sensor heute ein weltweit tätiges Sensorikunternehmen. Basierend auf dem Knowhow in Chip Design und Production sowie Microelectronic Packaging entstehen Standardsensoren und kundenspezifische Sensorlösungen in den Bereichen Photonics, Pressure und Advanced Electronics für den stetig wachsenden Bedarf in Schlüsselanwendungen für die Zielmärkte Industrial, Medical und Mobility. Die Strategie ist auf profitables Wachstum ausgerichtet und fokussiert auf Schlüsselkunden und -produkte, Vorwärtsintegration und die Stärkung der internationalen Präsenz. First Sensor ist seit 1999 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert [Prime Standard Ι WKN: 720190 Ι ISIN: DE0007201907 Ι SIS]. Weitere Informationen: www.first-sensor.com.

Disclaimer
Aussagen in diesem Bericht, die sich auf die zukünftige Entwicklung beziehen, basieren auf unserer sorgfältigen Einschätzung zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können von den geplanten Ergebnissen erheblich abweichen, da sie von einer Vielzahl von Markt- und Wirtschaftsfaktoren abhängen, die sich teilweise dem Einfluss des Unternehmens entziehen.

Druckfähiges Bildmaterial
http://www.first-sensor.com/de/unternehmen/presse/bildarchiv
Die Bildrechte hält die First Sensor AG. Bei Verwendung bitten wir Sie um einen Hinweis darauf. Sollten Sie weiteres Material benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.



20.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Agrios Global Holdings Ltd. (von GBC AG): BUY Agrios Global Holdings Ltd.

09. Dezember 2019