Instone Real Estate Group AG

  • WKN: A2NBX8
  • ISIN: DE000A2NBX80
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.05.2018 | 19:46

INSTONE REAL ESTATE GROUP N.V. VERÖFFENTLICHT EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG UND ERLÄUTERUNGEN ZUR TAGESORDNUNG

DGAP-News: Instone Real Estate Group N.V. / Schlagwort(e): Hauptversammlung

17.05.2018 / 19:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


INSTONE REAL ESTATE GROUP N.V. VERÖFFENTLICHT EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG UND ERLÄUTERUNGEN ZUR TAGESORDNUNG

Amsterdam, Essen, 17. Mai 2018. Instone Real Estate Group N.V. ("Instone Real Estate" oder die "Gesellschaft") hat heute die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre der Gesellschaft inklusive der Tagesordnungspunkte und der Erläuterungen zur Tagesordnung sowie andere Informationen/Dokumente auf folgender Website veröffentlicht:

http://ir.de.instone.de/websites/instonereal/German/6000/hauptversammlung.html

Die Hauptversammlung wird am 29. Juni 2018 um 9:00 Uhr MESZ im Hotel Hilton, Schiphol, Niederlande, stattfinden.

Kontakt

Investor Relations

Thomas Eisenlohr
Instone Real Estate
Telefon: +49 201 45355365
Email: thomas.eisenlohr@instone.de

Pressekontakt

Franziska Jenkel
c/o RUECKERCONSULT
Telefon: +49 30 284498761
Email: instone@rueckerconsult.de

Über Instone Real Estate

Instone Real Estate ist einer der deutschlandweit führenden Wohnentwickler. Instone entwickelt moderne, urbane Mehrfamilien- und Wohngebäude und saniert denkmalgeschützte Gebäude für Wohnzwecke. Instone entwickelt und vermarktet Wohnungen an Eigennutzer, private Kapitalanleger und institutionelle Investoren. In 27 Jahren konnten so über eine Million Quadratmeter entwickelt werden. Bundesweit sind rund 300 Mitarbeiter an acht Standorten tätig. Zum 31. Dezember 2017 umfasste das Projektportfolio von Instone 45 Entwicklungsprojekte mit einem erwarteten Gesamtverkaufsvolumen von etwa 3,4 Milliarden Euro und mehr als 8.000 Einheiten. Die Marke "Instone" entstand 2017 durch den Zusammenschluss der formart GmbH & Co. KG und der GRK-Holding GmbH.

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise rechtliche Informationen (regulated information) im Sinne von Ziffer 1:1 des niederländischen Finanzaufsichtsgesetzes (Dutch financial supervision act).



17.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Rekord-Ergebnis in 2018

Nach starkem Schlussspurt hat die UniDevice AG in 2018 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der B2B-Broker für hochpreisige Smartphones sollte auch künftig eine hohe Nachfrage verzeichnen und von der Ausnutzung unterschiedlicher Preisniveaus in den verschiedenen Ländern profitieren. Der Umsatz soll 2019 auf mindestens 380 Mio. € und in 2020 auf mindestens 410 Mio. € ansteigen, nachdem 2018 317 Mio. € erreicht wurden. Bei einem ermittelten Kursziel in Höhe von 2,35 € lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde plc: Linde plc Investor & Media Conference Call - Information

22. Februar 2019, 19:38

Aktueller Webcast

Ströer SE & Co. KGaA

Vorläufige Geschäftszahlen 2018

26. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

Sanochemia Pharmazeutika AG

Original-Research: Sanochemia Pharmazeutika AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Februar 2019