Media and Games Invest plc

  • ISIN: MT0000580101
  • Land: Malta

Nachricht vom 17.06.2019 | 12:29

Media and Games Invest plc: Media and Games Invest - Umfirmierung vollzogen

DGAP-News: Media and Games Invest plc / Schlagwort(e): Sonstiges

17.06.2019 / 12:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Media and Games Invest - Umfirmierung vollzogen

Valletta, Malta, 17. Juni 2019 - Die ehemalige blockescence plc firmiert ab sofort als Media and Games Invest plc, kurz MGI (WKN: MT0000580101; Symbol: BCK). Die entsprechende Namensänderung wurde im maltesischen Handelsregister eingetragen. Auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 29. Mai 2019 wurde die vom Board of Directors vorgeschlagene Namensänderung der Gesellschaft in Media and Games Invest plc von den anwesenden Aktionären einstimmig beschlossen. Der neue Unternehmensname spiegelt den Fokus der Gesellschaft optimal wider. Im Zuge der Namensänderung wird das Börsenkürzel von BCK auf M8G geändert.

Remco Westermann, CEO: "Durch die Umfirmierung wird für Investoren auf den ersten Blick die Positionierung der Gesellschaft sichtbar. Wir freuen uns darüber, dass unsere Aktionäre dem Vorschlag zur Namensänderung einstimmig zugestimmt haben."

Über Media and Games Invest plc, zuvor blockescence plc:

Media and Games Invest plc, MGI, ist eine strategische Investment-Holding, die sich auf eine 'buy, integrate, build & improve'-Strategie von schnell wachsenden Unternehmen in den Märkten "Medien" und "Games" konzentriert. Die Portfoliounternehmen der MGI wachsen durch Akquisitionen und durch organisches Wachstum. Neue Technologien werden aktiv genutzt, um Effizienzverbesserungen und Wettbewerbsvorteile innerhalb der Portfoliounternehmen zu schaffen. Ein wichtiges Kriterium bei der Ergänzung des Portfolios sind potenzielle Synergien zwischen den Beteiligungen. Zu den wichtigsten Beteiligungen zählt u. a. die gamigo AG, ein schnell wachsendes Unternehmen im Bereich Gaming und Medien, an dem Media and Games Invest 38 % der Anteile und 53 % der Stimmrechte hält sowie die Applift GmbH, ein führendes Medienunternehmen, spezialisiert auf Mobile Advertising. Media and Games Invest hat seinen Hauptsitz in Valletta (Malta), verfügt über Tochtergesellschaften u. a. in der Schweiz und Deutschland und ist an der Frankfurter Börse sowie auf XETRA gelistet.

Pressekontakt:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Telefon: +49 69 9055 05 51
E-Mail: gamigo@edicto.de

Emittent
Media and Games Invest plc
St. Christopher Street 168
Valletta VLT 1467
Malta
E-Mail: info@media-and-games-invest.com
Web-Page: www.media-and-games-invest.com



17.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG: 7,50%-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Anleihe im Fokus

6%-MOREH-Anleihe: JETZT ZEICHNEN, Börse München

Immobilienbestandshalter bietet diversifiziertes Portfolio, attraktiven Kupon und umfangreiche Sicherheiten


- Emissionsvolumen bis zu 35 Mio. Euro
- ISIN DE000A2YNRD5
- Kupon 6%, Laufzeit 5 Jahre, halbjährliche Zinszahlung
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Diversifiziertes Objekt-Portfolio im Wert von ca. 77 Mio. Euro
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Umfangreiche Besicherung u.a. 100%ige Ausschüttungssperre, Verpfändung der Immobiliengesellschaften

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

Event im Fokus

m:access Fachkonferenzen
Beteiligungsgesellschaften, Consumer/Leisure


17. Juli 2019: m:access Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften
18. Juli 2019: m:access Fachkonferenz Consumer/Leisure
Veranstaltungsort: Börse München
Mehr Informationen

Zur Veranstaltung können sich nur professionelle Investoren anmelden.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

SFC Energy AG

Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

16. Juli 2019