Pacific Rim Cobalt Corp.

  • WKN: A2JSSL
  • ISIN: CA69480L1076
  • Land: Canada

Nachricht vom 24.09.2019 | 07:39

Pacific Rim Cobalt Corp.: Pacific Rim Cobalt: Bohrungen bestätigen signifikante oberflächennahe Kobalt- und Nickelvererzung

DGAP-News: Pacific Rim Cobalt Corp. / Schlagwort(e): Bohrergebnis

24.09.2019 / 07:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pacific Rim Cobalt: Bohrungen bestätigen signifikante oberflächennahe Kobalt- und Nickelvererzung

Bohrabschnitte aus geringer Tiefe mit stark anomalen Kobalt- und Nickelbereichen aus einer durchgehenden Zone, die von einer früher berichteten Nickel-Saprolit-Vererzung überlagert werden

VANCOUVER, British Columbia. 24. September 2019. Pacific Rim Cobalt Corp. (das "Unternehmen" oder "Pacific Rim Cobalt") (CSE: BOLT) (OTCQB: PCRCF) (FRANKFURT: NXFE) berichtet Ergebnisse aus dem auf dem Flaggschiff-Projekt Cyclops laufenden, kurze Kernbohrungen umfassenden Bohrprogramm 2019. Cyclops ist ein Nickel-/Kobalt-Entwicklungsprojekt in Indonesien. Die Bohrungen sind Teil eines vielseitigen Explorationsprogramms, das auf die Bestätigung der historischen Ergebnisse und die Richtung des Entwicklungsplans zielt.

Folgend die wichtigsten Abschnitte:

11 m mit 0,89 % Nickel, 0,15 % Kobalt; ab Oberfläche
8 m mit 1,03 % Nickel, 0,29 % Kobalt; ab Oberfläche
7 m mit 1,19 % Nickel, 0,20 % Kobalt; ab Oberfläche
8 m mit 1,42 % Nickel, 0,16 % Kobalt; ab 2 m unter Oberfläche
10 m mit 1,31 % Nickel, 0,15 % Kobalt; ab Oberfläche
10 m mit 0,80 % Nickel, 0,14 % Kobalt; ab Oberfläche
10 m mit 1,65 % Nickel, 0,12 % Kobalt; ab Oberfläche
8 m mit 0,96 % Nickel, 0,14 % Kobalt; ab Oberfläche

Wie bereits bekannt gegeben, wurden in der oberflächennahen Zone stark anomale Kobaltgehalte zusammen mit erhöhten Nickelgehalten angetroffen. Diese Abschnitte wurden in der Limonitzone erbohrt, die das gesamte 600 m x 300 m umfassende abgebohrte Gebiet durchgehend überdeckt.

Die Mächtigkeit dieser Zone reicht von 2 m bis 11 m. Die Zone überlagert unmittelbar die früher berichteten Nickelgehalte in der Saprolitzone. Dies erhöht die potenzielle Größe des vererzten Gesteinskörpers erheblich.

"Das Unternehmen ist sehr zufrieden mit den jüngsten Bohrergebnissen. Die erhöhten Nickelgehalte sind angesichts des jüngsten Preisanstiegs dieses Rohstoffs und seiner Rolle in der Lieferkette der Batteriemetalle von erheblicher Bedeutung. Wir sind optimistisch hinsichtlich der einzigartigen Entwicklungsmöglichkeiten für dieses Projekt in ein Asset, das den Shareholder-Value erhöhen wird," sagte Ranjeet Sundher, President und Chief Executive Officer von Pacific Rim Cobalt.

Indonesiens Präsident Joko Widodo sagte in diesem Monat, das Land solle mehr von seinen eigenen natürlichen Ressourcen wie Kohle, Bauxit, Palmöl und Nickel verarbeiten, anstatt sie nur zu exportieren. Indonesien hat erklärt, es wolle seine reichlich vorhandenen Nickelvorräte nutzen, um eine Elektrofahrzeugindustrie aufzubauen. Im vergangenen Jahr kündigte das chinesische Unternehmen für Batteriematerialien, GEM, an, es werde mit dem Batterieriesen CATL und dem Edelstahlhersteller Tsingshan zusammenarbeiten, um zur Produktion von Nickel für Batterien in Indonesien ein 700-Millionen-Dollar-Hüttenwerk zu errichten.

Aus dieser Zone wurden Großproben entnommen, um im Rahmen des laufenden Programms im Labormaßstab nachfolgende metallurgische Testarbeiten durchzuführen. Basierend auf früheren Scoping-Testarbeiten eignet sich dieser Vererzungstyp für die Aufbereitung mittels Säurelaugung zur Ausbringung von Kobalt und Nickel, was durch die aktuellen detaillierten Testarbeiten im Labormaßstab weiter untersucht wird.

Das Programm wurde im Bereich des Zielplateaus durchgeführt, um die Kontinuität der vererzten Lateritprofile in diesem an einer Verwerfung angehobenen Peridotitblock mit Lateritbildung zu überprüfen.

Das Gesamtprogramm umfasste Folgendes:

- 75 Bohrungen bis in Tiefen von 10 bis 29 m.

- 1019,5 Bohrmeter

- 898 bis dato analysierte Proben.

- 51 Schappenbohrungen bis in Tiefen von 1 bis 3 m

- 11 Testgruben für Sammelproben mit einer Tiefe von 2 bis 6 m.

Bohrabschnitte mit Cut-off-Gehalten von 1,00 % und 1,50 % Nickel umfassen:

Bohrung von bis Länge Nickel Kobalt NiÄQ1 Cut-off-Gehalt
(m) (m) (m) (%) (%) (%) (%)
               
DD219 2,00 5,00 3,00 1,24 0,12 1,50 0,05% Co
und 3,00 5,00 2,00 1,43 0,16 1,75 0,10% Co
               
DD466 0,00 2,00 2,00 1,47 0,15 1,78 0,05% Co
               
DD201 0,00 3,00 3,00 1,21 0,10 1,42 0,05% Co
und 1,00 3,00 2,00 1,42 0,12 1,66 0,10% Co
               
DD202 0,00 4,80 4,80 0,91 0,16 1,24 0,05% Co
               
DD262 0,00 7,00 7,00 0,84 0,09 1,03 0,05% Co
und 4,00 7,00 3,00 1,29 0,13 1,56 0,10% Co
               
DD264 1,00 4,00 3,00 1,45 0,22 1,90 0,05% Co
               
DD266 0,00 6,00 6,00 1,32 0,20 1,73 0,05% Co
und 1,00 5,00 4,00 1,47 0,26 2,00 0,10% Co
               
DD268 0,00 8,00 8,00 1,03 0,29 1,63 0,05% Co
und 3,00 8,00 5,00 1,19 0,43 2,07 0,10% Co
               
DD242 0,00 3,00 3,00 1,17 0,13 1,44 0,05% Co
und 1,00 3,00 2,00 1,43 0,17 1,77 0,10% Co
               
DD267 0,00 4,00 4,00 1,06 0,13 1,33 0,05% Co
               
DD269 0,00 5,00 5,00 1,20 0,14 1,49 0,05% Co
und 2,00 5,00 3,00 1,48 0,19 1,87 0,10% Co
               
DD271 0,00 8,00 8,00 1,23 0,11 1,45 0,05% Co
               
DD273 0,00 7,00 7,00 1,19 0,20 1,61 0,05% Co
und 2,00 6,00 4,00 1,39 0,30 2,01 0,10% Co
               
DD260 0,00 2,00 2,00 1,09 0,25 1,59 0,05% Co
und 1,00 2,00 1,00 1,45 0,40 2,28 0,10% Co
               
DD276 0,00 5,00 5,00 1,09 0,11 1,31 0,05% Co
               
DD274 0,00 5,00 5,00 0,92 0,11 1,15 0,05% Co
und 1,00 5,00 4,00 1,02 0,12 1,27 0,10% Co
               
DD220 2,00 10,00 8,00 1,42 0,16 1,76 0,05% Co
und 3,00 8,00 5,00 1,30 0,23 1,77 0,10% Co
               
DD240 1,00 4,00 3,00 1,43 0,21 1,86 0,10% Co
               
DD222 1,00 9,00 8,00 0,80 0,10 0,99 0,05% Co
und 2,00 9,00 7,00 0,82 0,10 1,02 0,10% Co
               
DD241 1,00 5,00 4,00 1,48 0,11 1,69 0,05% Co
und 2,00 5,00 3,00 1,70 0,11 1,93 0,10% Co
               
DD288 0,00 10,00 10,00 1,31 0,15 1,61 0,05% Co
und 1,00 8,00 7,00 1,24 0,18 1,62 0,10% Co
               
DD295 0,00 10,00 10,00 0,80 0,14 1,09 0,05% Co
und 5,00 10,00 5,00 1,08 0,19 1,47 0,10% Co
               
DD305 0,00 3,00 3,00 1,00 0,17 1,34 0,05% Co
und 1,00 3,00 2,00 1,21 0,21 1,63 0,10% Co
               
DD294 0,00 6,00 6,00 0,66 0,13 0,93 0,05% Co
und 2,00 6,00 4,00 0,77 0,16 1,09 0,10% Co
               
DD304 0,00 4,00 4,00 0,82 0,14 1,11 0,05% Co
               
DD306 0,00 5,00 5,00 1,01 0,12 1,26 0,05% Co
               
DD282 0,00 7,00 7,00 1,12 0,11 1,34 0,05% Co
und 2,00 6,00 4,00 1,40 0,14 1,68 0,10% Co
               
DD291 0,00 5,00 5,00 0,87 0,18 1,23 0,05% Co
und 2,00 5,00 3,00 0,98 0,24 1,49 0,10% Co
               
DD289 0,00 10,00 10,00 1,65 0,12 1,88 0,05% Co
und 0,00 6,00 6,00 1,12 0,16 1,45 0,10% Co
               
DD299 0,00 5,00 5,00 1,24 0,13 1,51 0,05% Co
und 2,00 4,00 2,00 1,30 0,22 1,75 0,10% Co
               
DD300 0,00 8,00 8,00 0,96 0,14 1,25 0,05% Co
und 4,00 8,00 4,00 1,21 0,19 1,60 0,10% Co
               
DD301 0,00 11,00 11,00 0,89 0,15 1,20 0,05% Co
und 2,00 10,00 8,00 0,91 0,18 1,28 0,10% Co
               
DD310 0,00 6,00 6,00 1,05 0,14 1,34 0,05% Co
und 3,00 5,00 2,00 1,38 0,25 1,88 0,10% Co
               
DD314 0,00 5,00 5,00 1,17 0,14 1,45 0,05% Co
und 1,00 4,00 3,00 1,23 0,18 1,61 0,10% Co
 

*alle in dieser Pressemitteilung angegebenen Bohrabschnitte entsprechen den wahren Mächtigkeiten. Alle Bohrungen sind vertikal und das Vererzungssystem liegt flach und parallel zur Oberflächentopografie.

Das Projekt Cyclops des Unternehmens liegt in der indonesischen Provinz Papua. Es profitiert von der ausgezeichneten Infrastruktur einschließlich der Nähe zu Arbeitskräften und Versorgungsgütern, zu asphaltierten Straßen, Zugang zum Meer, in der Nähe liegender Hafenanlagen und einer sanften Topografie. Das Straßensystem ermöglicht einen ganzjährigen Zugang zum Projekt und verbindet es mit der großen Stadt Sentani, die ungefähr 15 km östlich liegt und mit Jayapura, der Hauptstadt der Provinz Papua ungefähr 40 km östlich.

Probenaufbereitung

Alle in der Pressemitteilung besprochenen Bohrergebnisse sind in allen zugehörigen Protokollen mit JORC konform. Die Analyse der Proben erfolgte bei Geo Assay Laboratorty PT. Geoservices in Cikarang, Jakarta. Geo Assay Laboratorty analysierte die Proben mittels XRF-Fusionsverfahren. PT Geoservices Ltd - Geo Assay Laboratory verwendete standardmäßige interne QA/QC-Verfahren, die Pacific Rim Cobalt überprüfte und für angemessen hielt.

Die Explorationsbohrungs- und Probenaufbereitungsprotokolle schließen ein: Zugabe von Leerproben und zertifizierten Proben; Fotografieren und Wiegen der Bohrkerne; Angabe der Bohrkernausbringung in Prozent; Halbieren der Bohrkerne und Aufbewahrung des Rests für weitere Analysen falls notwendig; Probenentnahmeabschnitte von 1 m; Probenentnahme aus dem Bohrkern; alle Bohrstellen und Höhenlagen werden aufgezeichnet.

Offenlegung gemäß National Instrument 43-101

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Herrn Garry Clark P.Geo., ein unabhängiger Director von Pacific Rim Cobalt und gemäß NI 43-101 ein qualifizierter Sachverständiger, geprüft und zugelassen.

1NiÄQ
Die Berechnung basiert auf: Kobaltpreis über 3 Monate (LME-Daten) $36,50/kg; Nickelpreis über 3 Monate (LME-Daten) $17,60/kg. C = Verhältnis zwischen Kobaltpreis/Nickelpreis; C = $36,50/$17,60 = 2,07; NiÄq = (%Co x C) + % Ni. Für keines der Metalle wurden metallurgische Ausbringungsraten verwendet, da laut Erwartungen die metallurgischen Ausbringungsraten für beide Metalle ähnlich sein werden.

Über Pacific Rim Cobalt

Pacific Rim Cobalt ist ein kanadisches Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Akquisition und Entwicklung hochwertiger Kobalt- und Nickellagerstätten sowie wichtiger Rohmaterialien für die wachsende Lithium-Ionen-Batteriebranche. Besuchen Sie bitte https://pacificrimcobalt.com für weitere Informationen.

Pacific Rim Cobalt Corp.
Ranjeet Sundher - President und CEO
(604) 922-8272
rsundher@pacificrimcobalt.com

Steve Vanry - CFO & Director
(604) 922-8272
steve@vanrycap.com

Sean Bromley - Director & Ansprechpartner für Anleger
(778) 985-8934
sbromley@investfortuna.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



24.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Erfolgreiches Pflichtangebot - Vonovia wird nach Settlement 94 Prozent der Hembla-Aktien halten (News mit Zusatzmaterial)

10. Dezember 2019, 16:06

Aktuelle Research-Studie

Tick Trading Software AG

Original-Research: tick Trading Software AG (von GBC AG): Kaufen

12. Dezember 2019