Pacific Rim Cobalt Corp.

  • WKN: A2JSSL
  • ISIN: CA69480L1076
  • Land: Canada

Nachricht vom 28.10.2019 | 07:28

Pacific Rim Cobalt Corp.: Pacific Rim Cobalt schließt detailliertes Testprogramm für Nickel-Cobalt-Ausbringungsverfahren im Labormaßstab ab

DGAP-News: Pacific Rim Cobalt Corp. / Schlagwort(e): Research Update

28.10.2019 / 07:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pacific Rim Cobalt schließt detailliertes Testprogramm für Nickel-Cobalt-Ausbringungsverfahren im Labormaßstab ab

Die Ergebnisse zeigen:

- Überzeugende Ausbringung mittels Laugung

- Herstellung hochwertiger Nickel- und Kobaltlösungen

- Fähigkeit, hochreine Nickel- und Kobaltprodukte herzustellen


Vancouver, British Columbia - 28. Oktober 2019 - Pacific Rim Cobalt Corp. (das "Unternehmen" oder "Pacific Rim Cobalt") (CSE: BOLT) (OTCQB: PCRCF) (FRANKFURT: NXFE) gibt die endgültigen Ergebnisse des kürzlich abgeschlossenen detaillierten Testprogramms für das Ausbringungsverfahren im Labormaßstab bekannt. Das Testprogramm wird von einem Partner für Extraktionstechnologie- und Mineralverfahrensentwicklung ("Process Research ORTECH Inc." - PRO) zur Auswahl eines geeigneten Verfahrens für die Ausbringung von Nickel und Kobalt aus Lateritmaterial durchgeführt.

Wesentliche Ergebnisse:

- Die Lösungsqualität der nickelhaltigen gesättigten Strip-Lösung zeigt laut Schätzung eine NiCO3-Produktqualität von > 99,9 % NiCO3, die nur einen einstufigen Reinigungsprozess erfordert.

- Die Lösungsqualität der kobalthaltigen gesättigten Strip-Lösung zeigt laut Schätzung eine CoCO3-Produktqualität von 98,2 % CoCO3.

- Unser Partner Process Research ORTECH Inc. ist zuversichtlich, den Reinheitsgrad von CoCO3 auf über 99,9 % zu verbessern.

Das Ziel des Programms ist es, die Eignung der vom Partner entwickelten gemischten Chlorid-Laugungs- und Lösungsmittelextraktions-Separationstechnologie für Lateritproben aus dem Projekt Cyclops des Unternehmens in Indonesien für die Herstellung hochreiner Nickel- und Kobaltprodukte zu bewerten und Konstruktions- und Betriebsdaten für die Testphase der Pilotanlage zu erhalten.

"Das Unternehmen ist sehr zufrieden mit den jüngsten Ergebnissen und freut sich auf weitere Fortschritte. Wir sind optimistisch über die einzigartige Möglichkeit, dieses Projekt in ein Asset zu entwickeln, das den Unternehmenswert erhöhen wird", sagte Ranjeet Sundher, President und Chief Executive Officer von Pacific Rim Cobalt.

Die Proben wurden unter Verwendung der firmeneigenen Chloridmisch-Technologie des Partners ausgelaugt, d. h. eine Mischung aus Salzsäure (HCl) und Magnesiumchlorid (MgCl2). Die Ergebnisse der Laugungstests zeigten, dass die Chloridmisch-Laugungstechnologie bei der Ausbringung der wertvollen Elemente nämlich Nickel (Ni) und Kobalt (Co) aus den drei getesteten Lateritproben effektiv war.

Detaillierte Laugungstests wurden durchgeführt, um die Ausbringung von Nickel, Kobalt und Eisen aus repräsentativen Proben von 3 Laterit-Typen zu optimieren:

- Limonit

- Eisenarmer Übergangsbereich

- Saprolit

Die Laugungsbedingungen wurden für die drei Proben ermittelt und die Ergebnisse zeigen die folgenden Ausbringungsraten:

Probe Ausbringungsrate
Ni (%) Co (%) Fe (%)
Limonit 99,26 98,82 97,77
Eisenarmer Übergangsbereich 99,75 97,03 99,22
Saprolit 99,77 >99,9 99,74
 

Nachfolgende detaillierte Lösungsmittelextraktionstests (SX) wurden durchgeführt, um die Abtrennung von Nickel, Kobalt und Eisen aus der Laugungslösung zu untersuchen, die aus jeder Probe hergestellt wurde. Aus den SX-Proben wurden gesättigte Strip-Lösungen für Nickel und Kobalt hergestellt.

Die vorläufigen Auslegungskriterien für das Auslaugungs- und Lösungsmittelextraktionsverfahren wurden nun festgelegt, und diese werden zusammen mit anderen aus der Studie erhaltenen Daten für nachfolgende Pilotanlagenversuche verwendet, die in der nächsten Phase durchgeführt werden.

Diese Phase des Programms wird die Inbetriebnahme und den Betrieb einer Pilotanlage mit einem integrierten Kreislauf zur Herstellung hochreiner Nickel- und Kobaltlösungen einschließen, um Nickel- und Kobaltprodukte in Batteriequalität zu entwickeln, die den Marktspezifikationen entsprechen.

Diese Anlage wird auch Betriebsdaten für die Entwicklung von CAPEX- und OPEX-Schätzungen für eine Demonstrationsanlage liefern und für die unabhängige Bewertung durch potenzielle Einkäufer aus der Batterieindustrie genügend nickel- und kobalthaltiges Produkt herstellen.

Die neuesten Ergebnisse sind Teil eines integrierten Programms, das vom Unternehmen implementiert wird, um einen kritischen Weg für die Verarbeitung von Nickel- und Kobaltlateriten zu entwickeln. Das Entwicklungsprogramm umfasst folgende Komponenten:

- Bewertung der Verfahrenstechnik

- Machbarkeitsstudien der Verfahren

- Planung, Bau und Betrieb einer Pilotanlage

- Planung, Bau und Betrieb einer Demonstrationsanlage

Die bevorstehende Entwicklung umfasst Folgendes:

Pilotanlage

- Standort Kanada

- Herstellung hochreiner Strip-Lösungen, die für die Herstellung von Nickel- und Kobalt-MHP sowie Nickel- und Kobaltsulfate geeignet sind.

- Festlegung der Planungskriterien für eine Demonstrationsanlage.

- Produktion von Nickel- und Kobaltprodukten, die den Marktspezifikationen entsprechen.

- Gewährleistung, dass die Aufbereitungsrückstände und Abwässer den Umweltrichtlinien entsprechen.

Demonstrationsanlage

- Standort Indonesien

- Bewertung der technischen und wirtschaftlichen Aspekte einer Anlage im kommerziellen Maßstab.

- Demonstration der Fähigkeit, ein Produkt innerhalb der Marktspezifikationen herzustellen.

- Bereitstellung eines Produkts zur Marktbewertung.

- Sicherung der langfristigen Produktversorgung durch optimale Anlagenverfügbarkeit.

- Festlegung der Planungskriterien für eine für eine Anlage im kommerziellen Maßstab.

Offenlegung gemäß National Instrument 43-101

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Herrn Garry Clark P.Geo., ein unabhängiger Director von Pacific Rim Cobalt und gemäß NI 43-101 ein qualifizierter Sachverständiger, geprüft und zugelassen.

Über Pacific Rim Cobalt

Pacific Rim Cobalt ist ein kanadisches Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Akquisition und Entwicklung hochwertiger Kobalt- und Nickellagerstätten sowie wichtiger Rohmaterialien für die wachsende Lithium-Ionen-Batteriebranche. Besuchen Sie bitte https://pacificrimcobalt.com für weitere Informationen.

Pacific Rim Cobalt Corp.
Ranjeet Sundher - President und CEO
(604) 922-8272
rsundher@pacificrimcobalt.com

Steve Vanry - CFO & Director
(604) 922-8272
steve@vanrycap.com

Sean Bromley - Director & Ansprechpartner für Anleger
(778) 985-8934
sbromley@investfortuna.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 



28.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019