Petro Welt Technologies AG

  • WKN: A0JKWU
  • ISIN: AT0000A00Y78
  • Land: Österreich

Nachricht vom 27.08.2018 | 15:00

Petro Welt Technologies AG registriert Gesellschaft in Rumänien

DGAP-News: Petro Welt Technologies AG / Schlagwort(e): Sonstiges

27.08.2018 / 15:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Wien, 27. August 2018

Die Petro Welt Technologies AG ist führender Anbieter in den Bereichen Mobile Drilling und Well Stimulation. Am 20. August 2018 hat Petro Welt die Registrierung der Gesellschaft PEWETE EVO EUROPE S.R.L. in Bukarest abgeschlossen, um die Dienstleistungen des Unternehmens in Rumänien anzubieten. Basierend auf seiner 20jährigen Expertise wird das Unternehmen mobile Bohranlagen unterschiedlicher Spezifikationen anbieten, die für den europäischen Markt geeignet sind. Nach Zertifizierung aller Tochtergesellschaften gemäß den Standards ОHSAS 18001:2007, ISO 14001:2015, ISO 9001:2015 wird PEWETE EVO EUROPE S.R.L. in der Lage sein, den rumänischen Kunden alle geeigneten Dienstleistungen anzubieten.

Kontakt:
Martin Wende (Grayling Austria GmbH)
IR contact
T: +43 1 524 4300 0 | M: +43 664 605 08 806
martin.wende@grayling.com



27.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG Anleihe: Jetzt noch bis zum 26. Juli 2019 zeichnen oder umtauschen!

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

News im Fokus

Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und vorläufige Eckdaten für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019

22. Juli 2019, 20:39

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA

Original-Research: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA (von GBC AG):

23. Juli 2019