Tele Columbus AG

  • WKN: TCAG17
  • ISIN: DE000TCAG172
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.08.2019 | 11:00

Pressemitteilung: Schnelles Internet für 400 Wohnungen der Brune Real Estate in Duisburg

DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Sonstiges

15.08.2019 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG

Glasfaseranschlüsse von Tele Columbus für den Zinkhüttenpark

Schnelles Internet für 400 Wohnungen der Brune Real Estate in Duisburg

Berlin, 15. August 2019. Die Mieter in den Wohnanlagen am Zinkhüttenplatz, an der August-Thyssen-Straße und an der Walther-Rathenau-Straße in Duisburg-Hamborn können demnächst mit Hochgeschwindigkeit im Internet surfen: Der Gebäudeeigentümer Brune Real Estate AG & Co.KG und die Tele Columbus AG haben eine Anbindung des Zinkhüttenparks an das glasfaserbasierte Netz von Tele Columbus vereinbart. Damit steht neben dem bereits vorhandenen digitalen TV-Angebot künftig Internet mit bis zu 400 Mbit/s zur Verfügung.

Der Duisburger Zinkhüttenpark hat Bekanntheit erlangt, weil er vor wenigen Jahren für den Bau eines Factory Outlet Centers abgerissen werden sollte und viele Bewohner der 400 Wohnungen bereits von der Räumung betroffen waren. Stattdessen übernahm der Düsseldorfer Architekt und Stadtplaner Walter Brune die Liegenschaften, sanierte sie und schuf ein attraktives Wohnquartier, das heute erfolgreich wiederbelebt ist. Um den Wohnwert weiter zu erhöhen, schließt Tele Columbus die Gebäude nun an seine glasfaserbasierten Netze in Duisburg an.

Der Wohnpark ließ sich rasch und mit geringem Bauaufwand erschließen, weil die Tele Columbus Gruppe, die ihre Produkte unter der Marke PŸUR vertreibt, in den vergangenen zwölf Monaten ihre Infrastruktur in Duisburg erheblich erweitert und ein leistungsfähiges Glasfasernetz geschaffen hat. Neben den Privatkundenangeboten für Fernsehen, Telefon und Internet bis 400 Mbit/s können Gewerbebetriebe durch individuelle Lösungen Datenanschlüsse mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde erhalten.

Christopher Brune, Vorstand der Brune Real Estate Management AG, begrüßte die Erweiterung des Glasfasernetzes auf die Wohnungen im Zinkhüttenpark: "Wir haben bereits mit vielen Maßnahmen bewiesen, dass uns Wohnqualität und eine mietergerechte Ausstattung sehr wichtig sind. Schnelle Internetzugänge für Beruf, Bildung oder Unterhaltung gehören inzwischen zur Grundausstattung einer Wohnung. Wir freuen uns, dass Tele Columbus hier mit flexiblen Angeboten höchste Ansprüche erfüllen kann."

 

Über Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.




Kontakt:

Silke Bernhardt
Director Corporate Communications
Telefon +49 (0)30 3388 4177
silke.bernhardt@pyur.com
www.telecolumbus.com
 
Leonhard Bayer
Senior Director Investor Relations
Telefon +49 (0)30 3388 1781
leonhard.bayer@telecolumbus.de
www.telecolumbus.com

 


15.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

06. Dezember 2019