publity AG

  • WKN: 697250
  • ISIN: DE0006972508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.01.2019 | 10:30

publity AG gibt Veränderungen im Aufsichtsrat bekannt

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Personalie

18.01.2019 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


publity AG gibt Veränderungen im Aufsichtsrat bekannt

Frankfurt, den 18. Januar 2019 - Die publity AG (ISIN: DE0006972508, WKN: 697250) gibt Veränderungen im Aufsichtsrat bekannt. Der Rechtsanwalt Frank Vennemann (54) wurde mit gerichtlichen Beschluss vom 14. Januar 2019 zum neuen Aufsichtsrat der publity AG bestellt. Er ist Partner der renommierten Wirtschaftskanzlei GRUENDELPARTNER und unter anderem auf Immobilienrecht spezialisiert.

Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, Rechtsanwalt Günther Paul Löw, hat sein Amt aus zeitlichen Gründen zum 31. Dezember 2018 niedergelegt und scheidet aus dem Gremium aus. Er war seit Mai 2014 Vorsitzender des publity-Aufsichtsrats und hat durch seine langjährige Kapitalmarkt- und Transaktions-Erfahrung zur positiven Entwicklung der publity AG beigetragen. Der Vorstand und Aufsichtsrat der publity AG danken ihm für seine Arbeit und das Engagement für die Gesellschaft.

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Klumpp wurde als neuer Aufsichtsratsvorsitzender einstimmig vom Gremium gewählt und gehört seit Januar 2017 dem Aufsichtsrat der publity AG an. Herr Klumpp war mehr als 25 Jahren in leitenden Positionen im Bankenbereich tätig, unter anderem war er Vorstandsmitglied der Sparkasse Bielefeld sowie bei der Landesbank Sachsen. Klumpp war unter anderem Mitglied des Aufsichtsrates der DekaBank, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Fondsgesellschaft SüdKA sowie Aufsichtsratsvorsitzender der setis-bank.

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus/Peggy Kropmanns

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: publity@edicto.de

Über publity

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang an Joint-Venture-Transaktionen. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.

 

 



18.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Fresenius Medical Care ernennt Dr. Frank Maddux zum Chief Medical Officer

20. März 2019, 13:04

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

Annual Results
Investor Call
2018

20. März 2019

Aktuelle Research-Studie

HOCHDORF Holding AG

Original-Research: Hochdorf Holding AG (von Montega AG): Halten

22. März 2019