publity AG

  • WKN: 697250
  • ISIN: DE0006972508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.06.2019 | 10:21

publity AG mit erstem Verkauf aus dem Eigenbestand an renommierten Käufer aus den USA

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Verkauf/Immobilien

18.06.2019 / 10:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


publity AG mit erstem Verkauf aus dem Eigenbestand an renommierten Käufer aus den USA

- Gesamtfläche von rd. 70.000 m², vermietbare Fläche von rd. 18.000 m²

Frankfurt, den 18. Juni 2019 - Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat den Frischemarkt in Leipzig erfolgreich an einen renommierten Käufer aus den USA., ein Investmentfonds-Managementunternehmen mit Sitz in New York City veräußert. Das Objekt stammt aus dem Eigenbestand, nachdem es die publity Investor GmbH im Dezember 2018 gekauft hatte. Während der Haltedauer konnte publity durch gezielte Asset-Management-Maßnahmen u.a. Mietverträge für das Objekt mit einer vermietbaren Fläche von rd. 18.000 m² optimieren. Der WALT der Immobilie liegt bei 14,6 Jahren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Großmarkt in Leipzig wurde 1995 erbaut. Das Objekt befindet sich auf einem rd. 70.000 m² großen Areal und ist vollvermietet. Die vermietbare Fläche beläuft sich auf rd. 18.000 m². NAI Apollo war bei der Immobilientransaktion beratend tätig.

Thomas Olek, CEO der publity AG: "Wir freuen uns, das Objekt, welches wir im Eigenbestand gehalten haben, an einen renommierten Investor veräußern zu können. Die Immobilie befindet sich in einem sehr guten Zustand. Unser erfahrenes Asset-Management-Team konnte während der Haltedauer durch gezielte Maßnahmen die Wertpotenziale des Objekts heben."

 

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus/Peggy Kropmanns

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: publity@edicto.de

Über publity

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang an Joint-Venture-Transaktionen. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.



18.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Kaufen

14. Oktober 2019