publity AG

  • WKN: 697250
  • ISIN: DE0006972508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.07.2019 | 12:20

publity AG: publity baut Büroimmobilie 'RC-Office' in Köln weiter aus und sichert Vollvermietung

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Immobilien/Vertrag

17.07.2019 / 12:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

publity baut Büroimmobilie "RC-Office" in Köln weiter aus und sichert Vollvermietung

Frankfurt/Köln 17.07.2019 - Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat einen weiteren Asset-Management-Erfolg erzielt. Bei der Büroimmobilie "RC-Office" in Köln wurde eine erst kürzlich ausgebaute neue Bürofläche vermietet und somit die Vollvermietung des Objekts gesichert. Für die erweiterte Fläche von knapp 340 Quadratmetern konnte nun die IAMIP Sverige AB als neuer Mieter gewonnen und ein Mietvertrag für fünf Jahre, bis September 2024, abgeschlossen werden. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) der Immobilie beläuft sich nun auf 7,0 Jahre.

publity hatte das 4-geschossige Bürohaus im Stadtteil Köln-Ossendorf bereits vor Fertigstellung im März 2017 im Rahmen eines Asset-Management-Mandats erworben und die Immobilie seitdem erfolgreich wertschaffend weiterentwickelt. Die gesamte vermietbare Bürofläche der Immobilie beläuft sich nun auf ca. 4.400 Quadratmeter. Hauptmieter ist die zur VINCI Energies Gruppe gehörende Actemium. Das "RC-Office" verfügt über eine sehr gute Lage und Verkehrsinfrastruktur mit Anschluss an die Autobahnen A1 und A57 und an den öffentlichen Personennahverkehr.

Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG: "Erneut haben wir durch unser aktives Asset Management einen Vermietungserfolg erreicht und einen langfristigen, neuen Mieter für die Immobilie an einem Top-Büro-Standort gewonnen."

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Peggy Kropmanns
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: publity@edicto.de

 

Über publity

Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.



17.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

HanseYachts: „Der ideale Zeitpunkt für den Kauf“

Die Übernahme des Katamaran-Herstellers Privilège bringt die HanseYachts AG dem Umsatzziel von 200 Mio. Euro einen bedeutenden Schritt näher. „Der Katamaran-Markt ist das derzeit am stärksten wachsende Segment im Yacht-Geschäft. Privilège ist weltweit in Preis und Qualität die Nummer eins“, so CEO Dr. Jens Gerhardt. Zudem sei der Deal ein wichtiger Faktor, um die EBITDA-Marge auf 10 bis 12 % zu steigern. Im Financial.de-Interview spricht der Konzernlenker über die aktuellsten Trends im Yacht-Geschäft, die laufende Barkapitalerhöhung sowie die Weltpremieren in Cannes.

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Second Quarter 2020 Earnings Conference Call

29. August 2019

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

23. August 2019