publity AG

  • WKN: 697250
  • ISIN: DE0006972508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.08.2019 | 15:11

publity AG: publity plant mit Luxemburger Fonds-Initiator Greenfinch Capital Management Immobilienfonds mit 1 Mrd. Euro Volumen unter Dach des CSSF regulierten Greenfinch Global Invest Fund S.C.A. SICAV-FIS

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Immobilien/Kooperation

01.08.2019 / 15:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

publity plant mit Luxemburger Fonds-Initiator Greenfinch Capital Management Immobilienfonds mit 1 Mrd. Euro Volumen unter Dach des CSSF regulierten Greenfinch Global Invest Fund S.C.A. SICAV-FIS

- Absichtserklärung (LOI) unterschrieben

- Gemeinsamer Immobilienfonds nach Luxemburger Recht soll in Q4 2019 aufgelegt werden

- Greenfinch Capital Management soll neuen Fonds verwalten, publity übernimmt Asset Management

- Weitere gemeinsame Fonds geplant

- Großinvestor des Greenfinch-Fonds mit strategischer Beteiligung an publity von 3,0 Prozent

- Großaktionär der publity AG plant ebenfalls Beteiligung an Greenfinch Capital Management S.A., um Partnerschaft zu verfestigen

Frankfurt 01.08.2019 - Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) plant mit dem Luxemburger Fondsmanager Greenfinch Capital Management S.A. ("Greenfinch") einen gemeinsamen Immobilienfonds im Volumen von 1 Mrd. Euro für Investments in deutsche Büroimmobilien. Dieser Teilfonds soll unter dem Dach des bestehenden Greenfinch Global Invest Fund S.C.A. SICAV-FIS ("Greenfinch-Fonds") im vierten Quartal 2019 nach Luxemburger Recht aufgelegt werden. Eine entsprechende Absichtserklärung (Letter of Intent - LOI) wurde nun von den künftigen Partnern unterschrieben. In Zukunft sollen noch weitere gemeinsame Immobilienteilfonds folgen. Darüber hinaus hat sich auf Ansprache seitens des Managing Directors der Greenfinch ein Großinvestor des Greenfinch-Fonds an publity mit einem Anteil von 3,0 Prozent als strategischer Investor beteiligt. Die dafür notwendigen Aktien wurden vom Großaktionär von publity zur Verfügung gestellt. Dieser plant ebenfalls eine strategische Beteiligung an der Greenfinch Capital Management S.A., um die geplante Partnerschaft zu stärken. Die Zusammenarbeit wurde initiiert durch einen direkten Austausch zwischen Herrn Kindy Fritsch als Managing Director des Fondmanagers Greenfinch Capital Management S.A. und Herrn Thomas Olek als CEO des Asset Managers publity AG.

Der neue Teilfonds soll als geschlossener Immobilienfonds konzipiert werden und richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren. Es ist vorgesehen, dass Greenfinch die Fondsverwaltung übernimmt und publity für den Immobilienankauf sowie das Asset Management verantwortlich ist. Die geplante Struktur sieht vor, dass publity eine Finders Fee beim Objektankauf erhält und für das Asset Management honoriert wird.

Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG: "Die geplante Kooperation mit Greenfinch ist für uns ein weiterer großer Meilenstein unserer erfolgreichen Geschäftsentwicklung und dürfte sich sehr positiv für unser weiteres Unternehmenswachstum und die Entwicklung unserer Honorare als Asset Manager auswirken. Aktuell betragen unsere Assets under Management bekanntlich rd. 5 Mrd. Euro. Wir sehen in der geplanten Zusammenarbeit zudem Modellcharakter für weitere gemeinsame Investmentaktivitäten."

Kindy Fritsch, Managing Director des Fondsmanagers Greenfinch Capital Management S.A.: "Die Value-Add Investment Strategien der publity AG und des Greenfinch Fonds bilden eine gute Grundlage gemeinsamer renditestarker Investmentaktivitäten in stabilen Ökonomien. Über regulierte Vehikel mit signifikantem Volumen sollen diese attraktiven Investments internationalen institutionellen Investoren zugänglich gemacht werden. Dabei bietet Luxemburg als zweitgrößter Immobilienfondsstandort der Welt eine etablierte Ausgangsbasis."

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Peggy Kropmanns
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: publity@edicto.de

 

Über publity

Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.



01.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG beauftragt unabhängige Prüfung

21. Oktober 2019, 07:40

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

18. Oktober 2019