Salzgitter AG

  • WKN: 620200
  • ISIN: DE0006202005
  • Land: Germany

Nachricht vom 22.05.2019 | 15:51

Salzgitter AG: Salzgitter Klöckner-Werke GmbH platziert Schuldscheindarlehen

DGAP-News: Salzgitter AG / Schlagwort(e): Finanzierung

22.05.2019 / 15:51
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

  • Hohe Investorennachfrage sorgt für deutliche Überzeichnung
  • Volumen über 350 Mio. Euro mit Laufzeiten von drei, fünf, sieben und zehn Jahren
  • Erlös dient der allgemeinen Unternehmensfinanzierung sowie der Refinanzierung bestehender Konzernverbindlichkeiten

Die Salzgitter Klöckner-Werke GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Salzgitter AG, hat heute ein Schuldscheindarlehen mit einem Gesamtvolumen von rund 360 Mio. Euro erfolgreich begeben. Angesichts der großen Nachfrage und der daraus resultierenden Überzeichnung konnte das ursprünglich angestrebte Volumen von 200 Mio. Euro deutlich übertroffen werden.

Die Platzierung in den zwei Währungen, Euro und US-Dollar, erfolgte durch die Lead Arranger Bayrische Landesbank, BNP Paribas, Deutsche Bank AG, DZ Bank AG sowie die Raiffeisenbank International AG.

Das Volumen verteilt sich auf fixe und variable Tranchen in drei, fünf, sieben und zehn Jahren. Die anfängliche durchschnittliche Verzinsung über alle Tranchen beläuft sich auf ca. 1,3% p.a. Die Auszahlung erfolgt mit Valuta 31. Mai 2019.

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann sagte hierzu: "Auch die zweite Schuldscheinplatzierung der Salzgitter AG war ein voller Erfolg. Die äußerst hohe Resonanz der Investoren ist ein deutlicher Beweis des Vertrauens in die weitere positive Entwicklung unseres Unternehmens im Rahmen der Strategie ,Salzgitter AG 2021‛. Die eingeworbenen Mittel werden wir unter anderem zur Finanzierung unseres Wachstums sowie zur Refinanzierung bestehender Konzernverbindlichkeiten nutzen."


Kontakt:
Markus Heidler
Leiter Investor Relations

Salzgitter AG
Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter

Telefon +49 5341 21-6105
Telefax +49 5341 21-2570
EMail: ir@salzgitter-ag.de



22.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Linde Signs Long-Term Agreement with ExxonMobil to Supply Integrated Manufacturing Complex in Singapore

25. Juni 2019, 13:00

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

The BMO Capital Markets 2019 Prescriptions for Success Healthcare Conference

25. Juni 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SA (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SA

25. Juni 2019