curasan AG

  • WKN: A2YPGM
  • ISIN: DE000A2YPGM4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.09.2019 | 11:43

Torben Sorensen wird neuer Vorstand bei der curasan AG

DGAP-News: curasan AG / Schlagwort(e): Personalie

12.09.2019 / 11:43
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Torben Sorensen wird neuer Vorstand bei der curasan AG

Kleinostheim, 12. September 2019 - Der Aufsichtsrat der curasan AG (ISIN DE000A2YPGM4) hat heute beschlossen, Herrn Torben Sorensen mit Wirkung vom 16. September 2019 bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020 zum Vorstand des Unternehmens zu bestellen.

Torben Sorensen tritt die Nachfolge von Michael Schlenk an, dessen Vertrag zum 30. September 2019 ausläuft und dessen Wunsch um Amtsniederlegung mit Wirkung zum Ablauf des 15. September 2019 der Aufsichtsrat heute auch entsprochen hat.

Torben Sorensen (54) ist dänischer Staatsbürger und ist derzeit in der Schweiz wohnhaft und tätig. Er ist seit mehr als 15 Jahren erfolgreicher, international tätiger Interim-Manager und hat sich einen Namen als Turn-Around-Spezialist in High-Tech-Unternehmen gemacht. Torben Sorensen ist auch als Venture Capital-Manager tätig und war CEO eines erfolgreichen Dental Med-Tech-Unternehmens in Schweden.

Die heutigen Aufsichtsratsbeschlüsse erfolgten in der seit dem 01. September 2019 neuen Zusammensetzung des Aufsichtsrats unter Beteiligung von Dr. Kurt Berger, Wien. Dr. Berger ist selbständig tätige Rechtsanwalt und war nach der Amtsniederlegung von Dr. Tomas Kahn gerichtlich zu dessen Nachfolger bestellt worden.

"Der Aufsichtsrat hat sich nach einem Bewerbungsprozess mit mehreren Kandidaten aufgrund seiner fachlichen und persönlichen Qualifikationen einstimmig für Torben Sorensen entschieden", erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Detlef Wilke. "Wir sind davon überzeugt, dass Torben Sorensen beste Voraussetzungen mitbringt, um die curasan AG in eine positive operative Richtung zu steuern und eine strategische Neuaufstellung erfolgreich umzusetzen," fügt Detlef Wilke hinzu. "Wir freuen uns, dass Torben Sorensen diese verantwortungsvolle Position übernimmt, und sehen einer Zusammenarbeit mit großer Zuversicht entgegen."

Der scheidende Vorstand, Michael Schlenk, begrüßt die Entscheidung des Aufsichtsrats und kommentiert: "Der Aufsichtsrat hat in meinen Augen eine sehr gute Wahl getroffen. Ich wünsche Torben Sorensen bei seiner anspruchsvollen neuen Aufgabe viel Erfolg und das notwendige Quäntchen Glück, um das Unternehmen und seine Mitarbeiter in eine profitable Zukunft zu führen!"

Kontakt curasan AG:

Andrea Weidner
Head of Investor Relations &
Corporate Communications
+49 6027 40 900-51
ir@curasan.com

 

Über die curasan AG:

curasan entwickelt, produziert und vermarktet Biomaterialien und andere Medizinprodukte aus dem Bereich der Knochen- und Geweberegeneration. Als Branchenpionier hat sich das Unternehmen vor allem auf synthetische Knochenersatzstoffe zur Verwendung in der Orthopädie sowie der dentalen Implantologie spezialisiert. Zahlreiche Patente und eine umfangreiche Liste an wissenschaftlichen Dokumentationen belegen den klinischen Erfolg der Produkte und die hohe Innovationskraft von curasan. Weltweit profitieren chirurgisch tätige Zahnärzte, Implantologen und Mund-, Kiefer,- Gesichtschirurgen sowie Orthopäden, Traumatologen und Wirbelsäulenchirurgen vom hochwertigen und anwenderorientierten Portfolio des Technologieführers. Das Unternehmen unterhält seinen eigenen Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandorts in Frankfurt/Main, dessen Ausstattungsniveau höchste Ansprüche erfüllt und der von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) sowie anderen internationalen Behörden erfolgreich auditiert ist. Neben dem Stammsitz betreibt der Konzern eine Tochtergesellschaft, curasan Inc., in Wake Forest, nahe Raleigh, N.C., USA. Die Aktien der curasan AG sind im General Standard an der Frankfurter Börse gelistet.


Kontakt:
Andrea Weidner
Head of Investor Relations & Corporate Communications
+49 6027 40900-51
ir@curasan.de


12.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

PREOS Real Estate AG
"7,5%-Wandelanleihe - Jetzt bis 04.12.19 zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 300 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.19. bis 04.12.2019
- ISIN: DE 000A254NA6 / WKN: A254NA
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market
- Stückelung: 1.000 EUR
- Zinssatz (Kupon): 7,5% p.a., jährliche Zahlung
- Laufzeit: 5 Jahre
- Endfälligkeit: 09.12.2024

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Continental AG: 'Transformation 2019 - 2029': Continental-Aufsichtsrat unterstützt beschleunigten Technologieumstieg

20. November 2019, 13:19

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

MS Industrie AG

Original-Research: MS Industrie AG (von Montega AG): Kaufen

20. November 2019