LION E-Mobility AG

  • WKN: A1JG3H
  • ISIN: CH0132594711
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 19.08.2019 | 08:00

LION E-Mobility AG: Jahreszahlen 2018 der TÜV SÜD Battery Testing GmbH nach HGB

DGAP-News: LION E-Mobility AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Joint Venture

19.08.2019 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Das von der LION Smart GmbH und der TÜV SÜD AG geführte Joint Venture TÜV SÜD Battery Testing blickt auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück.

Der Jahresüberschuss konnte im Geschäftsjahr 2018 von 0,64 Mio. Euro auf 1,25 Mio. Euro deutlich gesteigert werden. Aufgrund der Thesaurierung des Jahresergebnisses stieg das Eigenkapital auf 10,07 Mio. Euro, die Eigenkapitalquote beträgt nunmehr 73 % gegenüber 71 % im Jahre 2017.

Wegen der unverändert hohen Investitionsquote ist das Sachanlagevermögen der TÜV SÜD Battery Testing GmbH gegenüber dem Vorjahr um 46 % deutlich auf nunmehr 8,76 Mio. Euro gestiegen.

Die Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind gegenüber Vorjahr um -22 % auf nunmehr 4,91 Mio. Euro zurückgegangen. Dies begründet sich insbesondere aus der Reduzierung der Forderungen gegenüber den Gesellschaftern um 3,46 Mio. Euro auf nunmehr 0,3 Mio. Euro. Aufgrund des gestiegenen Geschäftsvolumens sind die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen um 2,18 Mio. Euro auf 3,75 Mio. Euro gestiegen.

Die Finanzierungsstruktur ist weiterhin durch eine sehr hohe Eigenkapitalquote geprägt und liegt zum Bilanzstichtag, dem 31.12.2018, bei 73 %. Der Anstieg ist ausschließlich durch das thesaurierte Jahresergebnis von 1,25 Mio. Euro begründet.

Aufgrund der sehr guten Auftragslage der TÜV SÜD Battery Testing GmbH stieg die durchschnittliche Beschäftigtenzahl von 28 auf 36 Mitarbeiter.

Wichtige Kennzahlen der TÜV SÜD Battery Testing GmbH für das Geschäftsjahr 2018:

Jahresüberschuss: 1,25 Mio. Euro (+97 % gegenüber 2017)

Eigenkapitalquote: 73 % (71 % in 2017)

Fremdkapitalquote: 27 % (29 % in 2017)

Netto- Investitionsvolumen: 2,73 Mio. Euro

Durchschnittliche Mitarbeiterzahl: 36 (28 in 2017)



19.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit auf globaler Ebene

16. September 2019, 07:15

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Agrios Global Holdings Ltd. (von GBC AG): Kaufen Agrios Global Holdings Ltd.

16. September 2019