GBC AG

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.08.2018 | 11:23

GBC AG: GBC AG unterstützt das Hannover Blockchain Meetup#6 am 06. September 2018 rund um die neuesten Trends, Entwicklungen und Erfahrungen mit der Blockchain


DGAP-Media / 29.08.2018 / 11:23

GBC AG unterstützt das Hannover Blockchain Meetup#6 am 06. September 2018 rund um die neuesten Trends, Entwicklungen und Erfahrungen mit der Blockchain

Augsburg/Hannover, 29. August 2018 - Die GBC AG unterstützt erneut das Hannover Blockchain Meetup als Sponsor. Bereits zum sechsten Mal wird sich am 06. September 2018 in Hannover die Blockchain-Szene treffen, um über die neuesten Trends, Entwicklungen und Erfahrungen mit der Blockchain zu diskutieren.

Mit dabei sind wieder nationale und internationale Unternehmen und Experten aus der Szene. Ihre Blockchain Anwendungen, Initial Coin Offerings (ICO) und Tipps werden die Teilnehmer erneut inspirieren. Für die Veranstaltung haben sich bereits über 150 Teilnehmer aus Deutschland und dem Ausland angemeldet und es sind nur noch wenige Tickets über
https://www.eventbrite.de/e/hannover-blockchain-meetup6-tickets-46929655864 erhältlich.

Auf dem Hannover Blockchain Meetup werden u.a. folgende Referenten präsentieren:

Florian Merkel, KPMG: ICO und Steuern
Lance Morginn, BIG Blockchain Intelligence Group: Sicherheit im Einsatz von Kryptowährungen
Lasse Balzer, whytoken.de: Die Whisky-backed Crypto Revolution
Tobias Schoder, InkDrop: Microblogging beyond Twitter
Stephan Noller, ubirch: The Blockchain of Things

"Bei allem Auf und Ab der noch jungen Branche steht fest: Die Blockchain ist gekommen um zu bleiben und wird unseren beruflichen und privaten Alltag in Zukunft spürbar beeinflussen", sagt Manuel Hölzle, Chefanalyst der GBC. "Daher freuen wir uns, erneut das Blockchain Meetup in Hannover zu unterstützen und darüber hinaus als Research- und Investmenthaus zur Transparenz im Markt beizutragen." GBC begleitet verschiedenste Unternehmen aus dem Blockchain- und Fintech-Universum. Jüngstes Mitglied in der Coverage ist seit wenigen Wochen die BIG Blockchain Intelligence Group Inc. BIG ist ein Softwareanbieter für Such-, Analyse- und Scoringlösungen im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs. Ganz im Sinne von 'Fight the dirty bitcoin', ermöglicht BIG eine Identifikation von kriminellen oder fragwürdigen und unseriösen Teilnehmern in diesem Zahlungssystem. GBC empfiehlt das Unternehmen mit einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 EUR) zum Kauf, siehe auch aktueller Research Report
http://www.more-ir.de/d/16823.pdf

Weitere Fintech-/Blockchain-Unternehmen auf der GBC-Empfehlungsliste sind ua. Wirecard AG, Hypoport AG, die Fintech Group AG, Finlab AG, JDC Group AG oder auch MyBucks SA. Im laufenden Jahr sollen weitere Analysen zu Unternehmen aus dem Blockchain- und Fintech-Umfeld folgen und auch die sehr erfolgreiche Themenstudie GBC Best of Fintech wird um den Blockchain/Crypto-Bereich erweitert.

"Die Blockchain hat sich als Datenbankentechnologie für zahlreiche Geschäftsmodelle als Plattform etabliert. Wir freuen uns wieder darauf Unternehmer und Experten in Hannover zu begrüßen, damit wir gemeinsam mit potenziellen Anwendern und Investoren den gedanklichen Austausch pflegen und bei der Gestaltung der Zukunft mitwirken können", so Mario Hose, Vorstand des Veranstalters Apaton Capital AG.

Solange das Kontingent reicht, sind Anmeldungen noch unter folgendem Link möglich: https://www.eventbrite.de/e/hannover-blockchain-meetup6-tickets-46929655864
 

Pressekontakt

GBC AG

Tel.: +49 (0)821 241133-0

Email: office@gbc-ag.de

Über GBC AG

Die GBC AG mit Sitz in Augsburg ist eines der führenden bankenunabhängigen Investmenthäuser in Deutschland. Der Fokus liegt auf Small & MidCap Unternehmen. Die GBC AG bietet in Ihrem Leistungsspektrum Unternehmensanalysen & Research, Kapitalmarkt- & Finanzierungsberatungen sowie Kapitalmarktkonferenzen. Die 100% Tochtergesellschaft GBC Kapital GmbH ergänzt die Leistungen in der Gruppe um das Corporate Finance.



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: GBC AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie

29.08.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Almonty Industries Inc.

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

19. August 2019